WHS Sanierung sponsert Mundschutz

Wanfried: 200 FFP2-Masken an Grundschule gespendet

Nicole Wehr (links) von der Firms WHS Sanierungen in Wanfried übergibt 200 FFP2-Masken an Stephanie Stück vom Schulleitungsteam der GHS.
+
Nicole Wehr (links) von der Firms WHS Sanierungen in Wanfried übergibt 200 FFP2-Masken an Stephanie Stück vom Schulleitungsteam der GHS.

FFP2-Masken sind ein kostbares Gut in diesen Zeiten, insbesondere, wenn in einigen Einrichtungen nur diese getragen werden dürfen.

Wanfried – Aus diesem Grund hat die Firma WHS Sanierung aus Wanfried der Gerhart-Hauptmann-Schule 200 Masken gespendet.

„Die können wir sehr gut gebrauchen“, sagt Stephanie Stück vom Leitungsteam der Grundschule. Im vergangenen Jahr haben sich die Eltern noch bereit erklärt, für die Kinder Stoffmasken zu nähen. Nach aktuellem Stand reichen diese aber nicht mehr aus, es müssen immer wieder medizinische oder FFP2-Masken angeschafft werden.

Die Idee, sich um zusätzliche Masken zu kümmern hat Margit Gebhard vom Förderverein der Schule angestoßen, in dem sich auch Nicole Wehr von WHS Sanierungen als Vorsitzende engagiert.

Die Frauen wissen, wo der Schuh drückt und was für die Schüler und Lehrer gebraucht wird.  (jes)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare