„Kaum zu glauben“

Wer errät ihre Geschichte? Sienna und Sophia aus Wanfried in Kai-Pflaume-Show

Kai Pflaume mit Sophia (7), Sienna (11) und Wilhelm Kalden aus Wanfried bei der Fernsehshow Kaum zu glauben im NDR. FOTO: Kalden/privat/nh
+
Kai Pflaume mit Sophia (7), Sienna (11) und Wilhelm Kalden aus Wanfried bei der Fernsehshow Kaum zu glauben im NDR.

Was haben Sienna (11) und Sophia (7) Kalden aus Wanfried für ein Geheimnis? Das sollten vier Kandidaten morgen in Kai Pflaumes Fernsehshow „Kaum zu glauben“ herausfinden.

Wanfried – Was haben Sienna (11) und Sophia (7) Kalden aus Wanfried für ein Geheimnis? Das sollten vier Kandidaten in Kai Pflaumes Fernsehshow „Kaum zu glauben“ herausfinden. Wer sehen möchte, wie die beiden Schwestern vier erwachsene Menschen zappeln lassen, schaltet morgen den NDR ein. Dort läuft morgen Abend die 45-minütige Sendung ab 22.05 Uhr.

„Es hat uns großen Spaß gemacht. Wir waren vorher noch nie in einem Fernsehstudio“, erzählen die Wanfrieder Schwestern. Sienna beschreibt eine riesige Halle, überall waren Scheinwerfer, Gestänge unter der Decke und sehr viele Kameras. „In der Mitte war eine riesige Plattform, auf der die Kandidaten sitzen“, erklärt die Elfjährige.

Den Moderator der Show, Kai Pflaume, kannten die Mädchen vorher allerdings noch nicht. „Er war ganz verwundert darüber, dass die Mädchen ihn noch nie gesehen hatten“, erzählt ihr Vater Wilhelm Kalden und schmunzelt über das Aufeinandertreffen. Immerhin sei Kai Pflaume ja oft im Fernsehen zu sehen.

Darum geht es in der TV-Show

Und worum geht es in der Show? „Die Kandidaten mussten unsere Geschichte erraten. Das war sehr witzig“, erklärt die siebenjährige Sophia. Denn Sienna und ihre Schwester Sophia verbindet eine ganz besondere und außergewöhnliche Geschichte. Ganz am Anfang steht aber zunächst ein Rätselspruch, den die beiden Schwestern den Kandidaten vortragen. „Die Kandidaten kannten uns zum Glück nicht, sonst hätten sie unsere Geschichte ganz leicht erraten können“, sagt Sienna. Aber selbst diejenigen, die die beiden Schwestern gut kennen, kommen nicht auf Anhieb auf die Lösung des zweideutigen Rätselspruchs.

„Also mit dem Spruch alleine kommt ihr nicht drauf“, habe Sienna den Kandidaten einen mehr oder weniger hilfreichen Tipp gegeben, erzählt Wilhelm Kalden später.

Jeder der Kandidaten kann daraufhin seine Fragen stellen, um nach und nach ein Stück der Geschichte herauszufinden. Sienna und Sophia dürfen dabei nur mit Ja und Nein antworten. Ob die Kandidaten Siennas und Sophias Geschichte am Ende wirklich herausfinden können?

Sendung: Sonntag, 29. August, ab 22.05 Uhr im NDR

Von Jessica Sippel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare