Wisera verbringt den Winter an Land

Der Wanfrieder Hafen ist gerüstet für den Winter. Das Wahrzeichen der Schlagd, die Wisera, wurde am Freitagnachmittag an Land gehoben. In den folgenden Monaten werden Ausbesserungsarbeiten an dem Holz vorgenommen. „Die sind in diesem Jahr aber nicht so gravierend“, sagt der Vorsitzende des Hafenvereins, Ernst-Wilhelm Kalden. Das Schiff schwamm in diesem Jahr wegen des Niedrigwassers kaum, sondern stand hauptsächlich mit dem Kiel auf dem Boden. (ts) Foto: Stück

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare