Schwerer Unfall

Autos kollidieren: Zwei Frauen verletzen sich bei Unfall schwer

Die Leuchtschrift "Unfall" ist auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei in Kiel zu sehen
+
Bei einem Unfall zwischen Wanfried und Treffurt wurden zwei Autofahrerinnen schwer verletzt. 

Bei einem Unfall zwischen Wanfried und Treffurt wurden zwei Autofahrerinnen schwer verletzt. Der Schaden ist immens.

Wanfried/Treffurt – Bei einem Unfall am frühen Montagmorgen, 26.10.2020, auf der B 250 zwischen Wanfried und Treffurt wurden zwei Menschen schwer verletzt. Das hat die Polizei mitgeteilt.

Gegen 5.45 Uhr soll eine 58 Jahre alte Autofahrerin aus Treffurt die Bundesstraße Richtung Wanfried befahren haben. Zur selben Zeit war auf der Gegenfahrbahn eine 54-Jährige aus Groß-Burschla unterwegs. An einer Kreuzung Richtung Wendehausen wollte die 54-Jährige abbiegen. Sie übersah dabei laut Polizei die entgegenkommende 58-jährige Autofahrerin, die Vorfahrt gehabt hätte. Es kam zum Zusammenstoß, beide Autofahrerinnen wurden schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Der Unfall führte zudem zu einem wirtschaftlichen Totalschaden beider Autos. Die Polizei schätzt den Schaden auf insgesamt 55.000 Euro. (jes)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion