2000 Euro Schaden bei Auffahrunfall 

Reichensachsen. Ein Auffahrunfall mit 2000 Euro hat sich laut Polizei am Montag um 9.15 Uhr auf der B 27 ereignet.

Um 9.15 Uhr befuhr ein 65-jähriger Mann aus Moorgrund mit seinem Pkw die Bundesstraße in Richtung Bad Sooden-Allendorf. Am Abzweig zur B 452 nach Reichensachsen musste er verkehrsbedingt abbremsen, was der nachfolgendes 25 Jahre alte Lkw-Fahrer aus Rumänien zu spät bemerkte und auffuhr.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare