Ursache laut der Polizei noch ungeklärt

8000 Euro Schaden durch Brand in Reichensachsen

Ein rotes Feuerwehrfahrzeug mit dem Aufdruck „Feuerwehr".
+
8000 Euro Schaden entstanden durch einen Brand am Sonntag in Reichensachsen.

Bei einem Brand im Wehretaler Ortsteil Reichensachsen ist laut der Polizeidirektion Werra-Meißner am Sonntagvormittag ein Schaden von rund 8000 Euro entstanden.

Die Feuerwehr der Gemeinde Wehretal wurde gegen 10.39 Uhr alarmiert, nachdem an der Landstraße in Reichensachsen ein Feuer in einem Haus gemeldet wurde. Am Einsatzort stellte sich heraus, dass das Feuer in einem separaten Nebengebäude ausgebrochen war.

Laut der Polizei befindet sich dort die Heizungsanlage, in deren Umfeld es aus noch ungeklärter Ursache zum Brandausbruch kam. Das Wohngebäude selbst war nicht vom Feuer betroffen. (mmo)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare