Autofahrerin erschrickt sich und kommt von Straße ab

Reichensachsen. Es schneite, und plötzlich war ein Auto neben ihr: Weil sich eine 60-jährige Autofahrerin erschrocken hat, als sie von einem anderen Auto überholt worden ist, hat sie ihr Lenkrad verrissen und ist von der Straße abgekommen.

Der Wagen blieb anschließend auf einem angrenzenden Feld stehen und musste abgeschleppt werden. Der Unfall ereignete sich laut Polizei am Montagabend gegen 20.30 Uhr, als die Frau aus Sontra von Reichensachsen aus in Richtung Hoheneiche fuhr. Der Schaden am Auto beträgt 600 Euro.

Rubriklistenbild: © Rebecca Rath

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare