Baugebiet "Beim Tannenbaum" ist jetzt erschlossen

Haben das jetzt erschlossene Baugebiet abgenommen: (von links) Marko Ottersbach (Gemeinde Wehretal), Helmut Rother, Andreas Schulz und Klaus Wiegand von der Firma Küllmer-Bau sowie Bürgermeister Jochen Kistner. Foto: privat

Reichensachsen. Die Erschließungsarbeiten im Neubaugebiet „Beim Tannenbaum“ in Reichensachsen sind mittlerweile fertiggestellt. In der vergangenen Woche erfolgte die Schlussabnahme. 

Zwischen 580 und 800 Quadratmetern sind die neuen Grundstücke groß, die sich am Reichensächser Ortsausgang in Richtung Langenhain befinden. „Es hat sich gezeigt, dass kleine Grundstücke derzeit ziemlich beliebt sind“, begründete Wehretals Bürgermeister Jochen Kistner bei den Überlegungen zum Baugebiet die Größe. Insgesamt ist die Fläche knapp 24 000 Quadratmeter groß. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.