Bild mit Blick auf Reichensachsen hängt fortan in der Gemeindeverwaltung

Reichensachsen. Ein Bild mit Blick von der Ziegenlaube (Spitzenberg) in nördliche Richtung auf Reichensachsen ist in „die Heimat" zurückgekehrt und hat einen schönen Platz im Flur des Obergeschosses der Gemeindeverwaltung Wehretal gefunden.

Das Bild stammt aus dem Nachlass der Familie Haberling aus Berlin und wurde der Gemeinde Wehretal übereignet mit dem Wunsch, das Bild öffentlich zugänglich zu machen. Gemalt wurde das Bild von dem Reichensächser Maler Brand, der von Frau Anna (Änne) Haberling 1959 mit der Erstellung beauftragt wurde. Frau Änne Haberling geb. Beck wurde in Reichensachsen (Steinweg) geboren und ist nach ihrer Heirat im Jahre 1950 nach Berlin verzogen. Bis ins hohe Alter hat sie mehrmals jährlich ihre alte Heimat besucht. Foto: privat

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare