Demo für eine gute Kinderbetreuung

+
Demo gegen das Kinderförderungsgesetz: Paula, Lenny, Kim, Johannes und Louis (von links) hielten stolz die Plakate hoch.

Reichensachsen. Für eine gute Betreuung ihrer Kinder sind gestern rund 70 Eltern in Reichensachsen auf die Straße gegangen. 

Sie demonstrieren gegen das von der hessischen Landesregierung geplante Kinderförderungsgesetz (Kifög) durch das Einschnitte in den Öffnungszeiten der Kitas und der Qualität der Betreuung drohen. „Kinder sind unser wichtigstes Gut“, sagte Holger Vogeler.

Der Vorsitzende des Elternbeirates der Kita Eichenzwerge Hoheneiche, der mit dem Beirat der Kita Wilde Wichtel Reichensachsen die Demo organisiert hat. Auch die Kinder waren mit von der Partie: Paula, Lenny, Kim, Johannes und Louis (von links) hielten stolz die Plakate hoch. (dir)

Eltern demonstrieren gegen Kinderförderungsgesetz

Mehr lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Werra-Rundschau.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare