Ehrenbrief des Landes an Dieter Krämer aus Hoheneiche

Dieter Krämer

Reichensachsen. Eine große Überraschung und ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk bekam Dieter Krämer aus Hoheneiche während der Gemeindevertretersitzung im Bürgerhaus Reichensachsen überreicht: Er wurde mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen ausgezeichnet.

„Ich bin sehr überrascht, für so eine Ehrung vorgeschlagen worden zu sein“, sagte Krämer sichtlich gerührt. Die Vorsitzende der Gemeindevertretung, Heike Nölke, fasste seine Verdienste kurz zusammen: Neben Mitgliedschaften in zahlreichen Vereinen sitzt er im Kirchenvorstand, ist aktiver Sänger beim MGV Liederkranz Hoheneiche, seit 1989 in der Gemeindevertretung aktiv, seit 1997 auch im Vorstand, zudem ist er Schöffe am Landgericht. (dir)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare