29-Jährige fährt nach Unfall einfach weiter

Vierbach: Frau begeht alkoholisiert Unfallflucht

Alkoholtest Polizei
+
Zu einer Unfallflucht kam es am Sonntag gegen 7 Uhr in Wehretal-Vierbach. Beteiligt war eine alkoholisierte 29-Jährige. (Symbolbild)

Zu einer Unfallflucht kam es am Sonntag gegen 7 Uhr in Wehretal-Vierbach. Beteiligt war eine alkoholisierte 29-Jährige.

Vierbach – Gegen 7.05 Uhr war eine 29-Jährige aus dem Kreis Darmstadt-Dieburg am Sonntag mit ihrem Auto auf der Hauptstraße in Vierbach in Richtung Reichensachsen unterwegs. Am Ortsausgang touchierte sie ein Auto eines 62-Jährigen aus Eschwege. Die Frau hielt an, entschuldigte sich bei dem Mann und ging zurück zu ihrem Auto. Statt die notwendigen Unterlagen zu holen, fuhr sie aber davon.

In Oetmannshausen konnte die Frau, die einen alkoholisierten Eindruck machte, von der Polizei angetroffen werden. Ein Test ergab einen Wert von einer Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt. Schaden am Auto: 4000 Euro. (mmo)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion