Frau überholt rechts und kollidiert dabei mit Baustellen-Laster

Weil eine 61-Jährige ein Baustellenfahrzeug beim Abbiegen rechts überholte, kam es am Mittwoch bei Hoheneiche zu einem Unfall zwischen Auto und Laster. 

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei am Mittwochmittag auf der Bundesstraße 27 in Höhe der Fußgängerbrücke Hoheneiche. 

Der vorausfahrende Lastwagenfahrer, der in Richtung Eschwege unterwegs war, wollte nach rechts auf das dortige Baustellengelände abbiegen und scherte dafür zunächst nach links aus. "Diesen Umstand übersah die 61-jährige Fahrerin des nachfolgenden Autos und versuchte rechts an dem Laster vorbeizufahren", erklärt ein Polizeisprecher den Unfallhergang. Nachdem die Pkw-Fahrerin neben dem Lkw war, zog dieser nach rechts. 

Hierbei kam es zu einer Kollision beider Fahrzeuge bei dem ein Schaden von rund 5000 Euro entstand.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare