Baumfällarbeiten dauern bis Ende November

Langenhain: Straße wird voll gesperrt

+

Weißenborn. Die Straße zwischen dem Wehretaler Ortsteil Langenhain und dem Abzweig nach Weißenborn wird ab Montag 8 Uhr wegen umfangreicher Baumfällarbeiten bis Ende November voll gesperrt. Dies teilt das Straßen- und Verkehrsmanagement Hessen Mobil mit.

Neben den Baumfällarbeiten werden in der Gemeinschaftsaktion der Straßenmeisterei Ringgau und Hessenforst neben den Baumfällarbeiten auch Straßenunterhaltungsarbeiten vorgenommen. Die Vollsperrung muss wegen der hohen Gefährdungen durch Baumstämme beziehungsweise Restholz und den damit verbundenen Fahrbahnverschmutzungen auch für Anlieger in den Nachtstunden nicht aufgehoben werden. Der Verkehr wird in der Zeit umgeleitet: Langenhain ist über die Kreisstraße 7 und Landesstraße B3424 in Richtung Eschwege zu erreichen. Aus Richtung Röhrda erfolgt die Umleitung über die Landestraße 3245 Weißenborn, die L 3300 Schlierbach Richtung Oberdünzebach, die L  3244 Eschwege über die L  3424 nach Langehain.

Zudem besteht die Möglichkeit aus Richtung Ringgau über die Bundesstraßen 7, 27 und 452 über Reichensachsen und die Kreisstraße 7 nach Langenhain beziehungsweise Eschwege zu gelangen. Sofern die Arbeiten planmäßig verlaufen, kann die Vollsperrung Ende November wieder aufgehoben werden. (dir)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare