Laternenfest bei den Eichenzwergen

Erst der Gesang, dann die Laternentour: die Kinder der Kita Eichenzwerge bei ihrer St.-Martins-Feier. Foto:  privat

Hoheneiche. Die Awo-Kita „Eichenzwerge“ hat auch in diesem Jahr wieder zum traditionellen St.-Martins-Fest eingeladen. Eröffnet wurde das Fest mit einem Familiengottesdienst.

Gemeinsam mit Pfarrer Leischow und den Erzieherinnen erzählten unsere Vorschulkinder die Legende von St. Martin, bevor es anschließend hell erleuchtet mit den selbstgebastelten Laternen durch die Straßen von Hoheneiche ging. Am Kindergarten angekommen, kehrten wir in das zur Verfügung gestellte Gerätehaus der Feuerwehr Hoheneiche ein und ließen den Abend bei Lagerfeuer, Würstchen, heißem Tee und netten Gesprächen gemütlich ausklingen. Vielen Dank auch an dieser Stelle an die örtliche Feuerwehr Hoheneiche und dem Heimatverein für ihre treue Unterstützung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare