Ein wahres Paradies für Lesebegeisterte

Mehr als 3600 Bücher stehen in Wehretal zum Ausleihen bereit

Hier werden Lesebegeisterte mit Sicherheit fündig: Direkt vor Ort oder in den eigenen vier Wänden kann das jeweilige Exemplar dann Seite für Seite verschlungen werden. Foto: Funk

Reichensachsen. Im Dachgeschoss des ältesten Gebäudes in Reichensachsen haben mehr als 3600 Exemplare – darunter auch Hörbücher – ihr Zuhause gefunden.

Wer schon einmal ein Buch in die Hand genommen hat weiß, wie entspannend es sein kann, Zeile für Zeile in eine völlig andere Welt einzutauchen. Dabei muss der Leser gar nicht tief in die Tasche greifen, um an seinen Lesestoff zu kommen. In der Reichensächser Gemeindebücherei, aber auch in den anderen der Region, finden Suchende eine große Sammlung an Büchern verschiedener Gattungen.

Der Großteil steht zum Ausleihen zur Verfügung oder kann nach Wunsch auch käuflich erworben werden. „Historische Lektüren, aber auch einige Neuheiten gehören mitunter zu unserem Repertoire“, berichtet Brigitte Grabowski.

Sie und ein paar weitere Ehrenamtliche übernehmen abwechselnd die Aufsicht sowie die Verwaltung in der Gemeindebücherei. Das gemütlich eingerichtete Dachgeschoss verfügt neben gut gefüllten Bücherregalen auch über mehrere Sitzgelegenheiten, die das Lesen direkt vor Ort ermöglichen.

„Für einen längeren Aufenthalt steht eine Kanne mit frisch gebrühtem Kaffee für die Besucher bereit“, verrät die Ehrenamtliche. Kinder werden ebenfalls in der Gemeindebücherei fündig oder dürfen sich in einer kleinen Spielecke beschäftigen. „Insgesamt kann man schon sagen, dass das Angebot gut angenommen wird“, sagt Brigitte Grabowski.

Ebenso Teil der Räumlichkeit ist die sogennante „Ortsgeschichte“. Zahlreiche Bücher und Schriften über den Ort Reichensachsen können hier von Interessierten eingesehen werden. Außerdem findet dort jeden vierten Donnerstag im Monat eine „Spinnstube“ statt. Von 19 bis 21 Uhr versuchen sich die Teilnehmer dort an altbewährten oder neuen Techniken, die in geselliger Runde ausprobiert werden. Benötigte Materialien bringen die Anwesenden entweder selbst mit oder können bei der Gruppen-Leiterin erworben werden. (mf)

• Die Gemeindebücherei Wehretal am Steinweg 61 ist immer montags von 10 bis 12 Uhr und donnerstags von 15 bis 19 Uhr für alle Besucher geöffnet. Weitere Informationen unter:www.wehretal.de

Von Michelle Funk

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.