Mopedfahrer verletzt: Autofahrer flüchtet nach Zusammenstoß

Datterode/Langenhain – Ein 68-jähriger Mopedfahrer aus Gieboldshausen ist laut Polizei beim Zusammenstoß mit einem unbekannten Autofahrer zwischen Datterode und Langenhain am Montag um 14.45 Uhr leicht verletzt worden.

Der Pkw-Fahrer beging anschließend Unfallflucht. Der 68-Jährige war Richtung Wehretal unterwegs, als ihm ein Auto mit Eschweger Kennzeichen entgegenkam. Mit seinem Moped musste er ausweichen, weil der Autofahrer über die Straßenmitte hinausfuhr. In der Folge kam er ins Schleudern und zu Fall. Das flüchtige Fahrzeug soll ein silberfarbener Golf sein. Der Mopedfahrer wurde am Knie und an der Hand leicht verletzte. Hinweise: Polizei Eschwege, Tel. 0 56 51/ 92 50. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare