Für Reichensächser Karneval gibt es einige Karten, Traditionssitzung am 26. Januar

Narren in den Startlöchern

+
Nicht fehlen darf die Tanzgarde, die nicht nur Männeraugen erfreut. In den Wehretaler Farben zeigen die Mädchen und jungen Frauen viel Bein und tänzerisches Können.

Reichensachsen. Am Samstag, 26. Januar, um 19.11 Uhr steigt im Reichensächser Bürgerhaus die Traditionssitzung des örtlichen Karnevalsvereins. Nicht der Mai, sondern schon der Januar macht einiges neu, verspricht Präsident Volker Strube Änderungen im Programmablauf.

Annette Beck wird die Werbetrommel rühren für die Weibersitzung am 8. Februar.

Straffer soll die Sitzung werden, denn auch die Konzentration auf Humor lässt irgendwann einmal nach. Auf eine Kapelle wird verzichtet, das übernimmt DJ Dave Smile alias David Fischer, und das gleich dreimal, denn er schmeißt den Laden auch bei der Partysitzung am 2. Februar um 19.33 Uhr an gleicher Stelle und auch während der Weibersitzung am 8. Februar.

Dem hoffentlich neuen Schwung auf der Bühne, wo nach wie vor die elf schönsten Männer Wehretals sitzen und auf nichts anderes warten als den Auftritt der Tanzmariechen, sind altbewährte Narren nicht zum Opfer gefallen. Das Männerballett Schoppendales wird mit strammen Waden und muskulösen Bäuchen grazile Auftritte haben und Annette Beck macht neugierig auf die von ihr geführte Weibersitzung zwei Wochen später, wo auf vielfachen Wunsch wieder ein männlicher Überraschungsgast das Programm bereichern wird. Nur Walter Koschalka wird die Familienehre allein retten, die anderen KWs haben Reichensachsen den Rücken gekehrt, ihre Lieder allerdings dagelassen. An allen drei Abenden dabei ist der Männerchor Ladyknacker, nur am 26. Januar Robert Lauberbach aus Niederdorla. Der Gaststar allein ist schon den Eintritt wert, der auf elf Euro gesenkt wurde.

Noch Karten da

Karten können noch vorbestellt werden über die Homepage http://www.karneval-reichensachsen.de/Karten.html oder telefonisch bei der Kartenmeisterin Marika Entzeroth, Tel. 0 56 51/3 35 03 05. Kartenabholung ist am 16./17. Januar bei der VR-Bank in Reichensachsen.

Die Reichensächser Karnevalisten freuen sich über eine volle Hütte und jeden kostümierten Besucher. (hm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare