An roter Ampel in Reichensachsen aufgefahren: Frau verletzt

Reichensachsen. Eine 73-jährige Frau aus Faulungen ist am Freitagabend bei einem Auffahrunfall verletzt worden. Bei dem Zusammenstoß, an dem zwei Autos beteiligt waren, entstand nach Polizeiangaben ein Sachschaden von 4500 Euro.

Gegen 18.40 Uhr war ein 74-Jähriger mit seinem Auto auf der L37 in Reichensachsen unterwegs. An einer Fußgängerampel, die rot zeigte, fuhr er auf das Fahrzeug eines 42-Jährigen aus Wehretal auf. Die Beifahrerin des Unfallverursachers wurde verletzt. (lad)

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare