BLAULICHT

Bestelltes Feld bei Reichensachsen durch Fahrzeuge beschädigt

Ein Rübenfeld bei Reichensachsen ist am Wochenende mit einem Quad oder kleinerem Geländewagen zerfahren worden. 

Reichensachsen. Ein mit Zuckerrüben bestelltes Feld ist am vergangenen Wochenende zwischen Samstag 12 Uhr und Sonntag 12 Uhr bei der Riedhütte in der Gemarkung Reichensachsen von bisher unbekannten Tätern massiv beschädigt worden. Wie die Polizei in Eschwege mitteilt, waren der oder die Täter mit einem kleineren geländegängigen Fahrzeug auf dem Acker unterwegs und zogen damit mehrere Kreise, wobei die Pflanzen zerstört wurden. Ob es sich bei dem Fahrzeug um ein Quad oder einen kleinen Geländewagen handelt, ließ sich durch den starken Regen nicht mehr exakt feststellen.  

Um Hinweise bittet die Polizei in Eschwege unter 05651/9250.

Rubriklistenbild: © animaflora - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare