Mobiltelefone und Ausweispapiere in Reichensachsen gestohlen 

Reichensachsen. Ein Mobiltelefon der Marke Samsung, Modell Galaxy J 5, den Führerschein, eine Kundenkarte der Deutschen Bank und den Personalausweis entwendeten unbekannte Diebe nach Polizeiangaben am Sonntag in Reichensachsen.

Nach Angaben eines Sprechers der Polizeidirektion Werra-Meißner in Eschwege kam es in der zeit zwischen 11.45 und 17 Uhr zu dem Diebstahl. Der 34-Jährige Eigentümer hatte sein Telefon und die Ausweispapiere in einer Umkleidekabine des Sportlerheims in Reichensachsen deponiert.

Während einer Feier im Bürgerhaus in Reichensachsen erbeuteten nach Angaben der Eschweger Polizei unbekannte Diebe in der Nacht zum Sonntag um 3.30 Uhr ein Mobiltelefon Samsung Galaxy S5 mini. Das Telefon wurde einer 16-Jährigen aus der Gemeinde Wehretal aus der Handtasche gestohlen und unmittelbar nach dem Diebstahl ausgeschaltet. Hinweise: 0 56 51/9250.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare