Unbekannte Randalierer beschädigen 42 Leitpfosten und vier Stationszeichen

Reichensachsen/Langenhain. Unbekannte Randalierer haben laut Polizei an der Kreisstraße zwischen Reichensachsen und Langenhain zwischen 8. und 12. Juni 42 Leitpfosten und vier Stationszeichen beschädigt.

Die Straßenverkehrsbehörde Hessen Mobil zeigte die Tat an. Es entstand 750 Euro Schaden. Hinweise: Polizei Eschwege, Tel. 05651/9250.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare