Unfall mit vier Verletzten bei Hoheneiche

Unfall B27 zwischen Hoheneiche und Wichmannshausen am Hoheneicher Rondell Unfall B27 zwischen Hoheneiche und Wichmannshausen beim Hoheneicher Rondell Christoph 7 Sieben Rettungshubschrauber
1 von 23
Unfall B27 zwischen Hoheneiche und Wichmannshausen am Hoheneicher Rondell Unfall B27 zwischen Hoheneiche und Wichmannshausen beim Hoheneicher Rondell Christoph 7 Sieben Rettungshubschrauber
2 von 23
Unfall B27 zwischen Hoheneiche und Wichmannshausen am Hoheneicher Rondell Unfall B27 zwischen Hoheneiche und Wichmannshausen beim Hoheneicher Rondell Christoph 7 Sieben Rettungshubschrauber
3 von 23
Unfall B27 zwischen Hoheneiche und Wichmannshausen am Hoheneicher Rondell Unfall B27 zwischen Hoheneiche und Wichmannshausen beim Hoheneicher Rondell Christoph 7 Sieben Rettungshubschrauber
4 von 23
Unfall B27 zwischen Hoheneiche und Wichmannshausen am Hoheneicher Rondell Unfall B27 zwischen Hoheneiche und Wichmannshausen beim Hoheneicher Rondell Christoph 7 Sieben Rettungshubschrauber
5 von 23
Unfall B27 zwischen Hoheneiche und Wichmannshausen am Hoheneicher Rondell Unfall B27 zwischen Hoheneiche und Wichmannshausen beim Hoheneicher Rondell Christoph 7 Sieben Rettungshubschrauber
6 von 23
Unfall B27 zwischen Hoheneiche und Wichmannshausen am Hoheneicher Rondell Unfall B27 zwischen Hoheneiche und Wichmannshausen beim Hoheneicher Rondell Christoph 7 Sieben Rettungshubschrauber
7 von 23
Unfall B27 zwischen Hoheneiche und Wichmannshausen am Hoheneicher Rondell Unfall B27 zwischen Hoheneiche und Wichmannshausen beim Hoheneicher Rondell Christoph 7 Sieben Rettungshubschrauber
8 von 23

Hoheneiche. Vier schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzte Personen hat es am Freitagmittag bei einem Frontalzusammenstoß am Hoheneicher Rondell gegeben. Unter ihnen ist auch ein zwölfjähriges Mädchen. Wegen des Unfalls war die B27 für mehrere Stunden voll gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren