Unfall zwischen Bahnhof Reichensachsen und Abzweig Oetmannshausen: Zwei Verletzte

+
90391720

Reichensachsen/Oetmannshausen. Zwei Personen sind bei einem Unfall am späten Dienstagnachmittag am B27-Kreisel zwischen dem Bahnhof Reichensachsen und dem Abzweig nach Oetmannshausen verletzt worden. 

Wie die Polizei mitteilte, war ein Autofahrer aus Creuzburg gegen 16.45 Uhr aus Niddawitzhausen kommend in Richtung Oetmannshausen unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache kam er von der Fahrbahn ab und geriet in den Gegenverkehr. 

Ein entgegenkommender 32-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr bremsen. In der Folge kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. 

Der Creuzburger wurde in das Klinikum Eisenach eingeliefert; der 32-Jährige kam mit leichten Verletzungen in die Orthopädische Klinik nach Hessisch Lichtenau. (esp) 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion