Unfallverursacher flüchtet nach Karambolage von Parkplatz

Die Polizei in Eschwege sucht einen unbekannten Autofahrer, dem eine Unfallflucht vorgeworfen wird. Dabei sind am Mittwoch in Reichensachsen 2000 Euro Sachschaden entstanden.

Nach Angaben eines Sprechers der Polizeidirektion Werra-Meißner in Eschwege wurde in der Zeit zwischen 12.30 und 12.50 Uhr in dem Wehretaler Ortsteil auf dem Aldi-Parkplatz ein weißer VW Passat von einem unbekannten Verkehrsteilnehmer angefahren und und an der Beifahrerseite an der hinteren und der vorderen Tür beschädigt.

Der Unfallverursacher habe den Parkplatz verlassen, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Um Hinweise bittet die Polizei unter der Telefonnummer 0 56 51/9250. hs

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare