Vorfahrt genommen: 11.000 Euro Schaden

Reichensachsen. Ein Schaden von 11.000 Euro ist am Dienstag bei einem Unfall in Reichensachsen entstanden.

Gegen 8.50 Uhr war eine 30-jährige Autofahrerin aus Pfaffschwende auf der L3403 von Oberhone aus kommend in Richtung der B452 unterwegs. Im Einmündungsbereich zur Bundesstraße rutschte sie mit ihrem Auto nach Polizeiangaben in den Einmündungsbereich hinein, wodurch es zum Zusammenstoß mit dem vorfahrtsberechtigten Lkw eines 34-jährigen aus Kirtorf kam.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare