Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall am Rondell bei Hoheneiche

+

Hoheneiche. Am Dienstagabend ist es zu einem Unfall am Rondell bei Hoheneiche gekommen, bei dem noch unklar ist, welcher der beiden Unfallbeteiligten Schuld an dem Zusammenstoß war.

Laut Polizei war eine 38-jährige Autofahrerin aus der Gemeinde Wehretal gegen 18 Uhr auf der Bundesstraße 27 von Oetmannshausen kommend in Richtung Sontra unterwegs. Am Rondell bei Hoheneiche wollte sie nach links in Richtung Reichensachsen abbiegen. Als die dortige Ampelanlage Grün anzeigte, wollte die Frau losfahren. Während des Abbiegevorgangs wurde die Fahrerin von einem 18-Jährigen aus Kassel gerammt, der ebenfalls angab, eine Grüne Ampel vernommen zu haben. Zeugen werden gebeten, sich bei der Eschweger Polizei unter 05651/9250 zu melden. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare