Neuer Vortrag „Älter werden in Weißenborn“

Weißenborn. Bürgermeister Thomas Mäurer will Weißenborn lebenswerter für Senioren machen. Deshalb rief er im vergangenen Jahr den Workshop „Älter werden in Weißenborn und Rambach“ ins Leben.

Der nächste Vortrag zu diesem Thema findet am Dienstag, 5. März, unter dem Motto „Praktisch, sicher und bequem wohnen - vor allem im Alter - durch Wohnraumanpassung“ statt. Los geht es um 17.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Weißenborn.

Vertreter des Seniorenbüros Werra-Meißner zeigen Möglichkeiten der Wohnungsanpassung auf, die zum Beispiel das Risiko für Stürze minimieren. Es sollen möglichst einfach umsetzbare Maßnahmen sein, wie beispielsweise die Änderung der Ausstattung oder der Einsatz von Hilfsmitteln. Auch mögliche bauliche Veränderungen werden angesprochen sowie Finanzierungsmöglichkeiten. (bet)

Anmeldung in der Gemeindeverwaltung oder bei Gisela Schneider unter 0 56 59/605.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare