Großeinsatz für Feuerwehr Waldkappel: Auf Rechtebacher Hof steht Trecker in Vollbrand

Ein Trecker auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Rechtebach steht in Vollbrand
+
Auf einem landwirtschaftslichen Anwesen stand in der Nacht zum Dienstag ein Trecker in Vollbrand.

Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Waldkappler Ortsteil Rechtebach ist in der Nacht von Montag auf Dienstag gegen Mitternacht ein Trecker in hellen Flammen aufgegangen. 

Rechtebach. Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Waldkappler Ortsteil Rechtebach ist in der Nacht von Montag auf Dienstag gegen Mitternacht ein Trecker in hellen Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr Waldkappel war um kurz vor Mitternacht alarmiert worden, wie Waldkappels Stadtbrandinspektor Karsten Degenhardt, der den Einsatz leitete, mitteilte. Ein Mitglied der Familie war gegen Mitternacht zu dem Anwesen gekommen und hatte dort das Feuer entdeckt. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Trecker bereits in Vollbrand, konnte aber schnell gelöscht werden, ehe das Feuer auf die benachbarte Halle übergreifen konnte.  Wie Degenhardt mitteilte war dies bereits das zweite Mal innerhalb weniger Woche, dass  in der Gegend ein Trecker abbrannte. Die Polizei, die auch zur Brandursache ermittelt, gibt den Schaden mit zirka 15.000 Euro an.  

Im Einsatz waren die Wehren aus Waldkappel, Rechtebach, Burghofen und Friemen. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. Mehr Bilder gibt es hier

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare