Weder Empfangen noch Verschicken ist möglich

Seit Tagen keine Mails für Alice-Kunden

München - Alice-Kunden können seit Mittwoch weder E-Mails empfangen noch verschicken. Der Konzern arbeitet nach eigener Aussage mit Hochdruck an einer Lösung - und spielt die Ausmaße herunter.

Mehrere zehntausend Kunden des Internet-Providers O2 müssen seit Tagen auf E-Mails verzichten. Die Probleme dauerten bereits seit Mittwoch, bestätigte ein Sprecher des spanischen Telefónica-Konzerns am Samstag in München Medienberichte. Die Kunden mit den Alice-Tarifen, die unter der Telefónica-Marke O2 vertrieben werden, können weder Mails verschicken noch empfangen.

An der Lösung werde mit Hochdruck gearbeitet. Nach Angaben von Telefónica-Sprecher Albert Fetsch stehe die Mail-Option zwar allen rund zwei Millionen Kunden der Alice-DSL-Tarife zur Verfügung, jedoch nur ein Bruchteil nutze die E-Mail-Funktion des Providers. Betroffen seien daher Kunden im „mittleren einstelligen Prozentbereich“.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare