"Die Sims 3" künftig auch für Konsolen

+
Screenshots aus "Die Sims 3" (Electronic Arts). Das Spiel ist bereits für PC und Mac erschienen sowie für iPhone und iPod Touch. Für Herbst sind Versionen für PlayStation3, Xbox 360, Wii und Nintendo DS geplant.

Köln - Die spielerische Lebenssimulation “Die Sims 3“ soll im Herbst 2010 auch für Konsolen erscheinen. Welche Neuerungen der Hersteller dazu ankündigt:

Lesen Sie dazu:

Das Spiel des Lebens

Geplant sind Versionen für Playstation 3, Xbox 360, Wii und Nintendo DS, so der Publisher Electronic Arts (EA)  in Köln . Bisher gibt es “Die Sims 3“ für PC und Mac sowieiPhone, iPod Touch und mobile Geräte.

Screenshots: Die Sims 3

Screenshots: Die Sims 3

Wie EA in einer Pressemitteilung erklärt, können Spieler mit dem integrierten Exchange-System für die PlayStation 3 und die Xbox 360 ständig in Verbindung bleiben, um eigene Kreationen zu entwerfen und zu teilen, sowie Inhalte von anderen Spielern rund um den Globus herunterzuladen, ohne dazu das Spiel zu verlassen.

Zudem können Spieler Belohnungen und Trophäen sammeln und diese Errungenschaften online mit Freunden teilen.

Die Wii-Version enthält exklusiv eine neue Stadt am Meer mit einzigartigen Bewohnern, Merkmalen, Karrieren und Lebenswünschen.

Laut Hersteller kann der Spieler zum ersten Mal "Die Sims 3" mit Freunden im neuen "Besondere Momente-Modus" spielen, um sich Belohnungen zu verdienen. In etlichen Abenteuern gilt es, die Stadt zu erkunden und die darin verborgenen Geheimnisse zu lüften.

Neu auf Nintendo DS ist, dass Spieler mit dem Touchpen Tools zum Errichten von Häusern und Platzieren von Wänden und Böden verwenden können. Dabei kann einfach alles nach dem eigenen Geschmack gestaltet werden, angefangen bei der Dekoration bis hin zu Texturen und mehr. Mit dem Touchpen können im bisher detailliertesten "Erstelle einen Sim-Modus" für ein Handheld-Spiel die Gesichtsmerkmale festgelegt, Frisuren und Kleidung gewählt und Persönlichkeiten bestimmt werden.

Im "Story-Modus" steuert der Spieler mehrere Sims einer Familie. Zum ersten Mal können Gamer laut EA auch auf dem Nintendo DS eine vollständige Lebenssimulation spielen.

fro/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare