1. Werra-Rundschau
  2. Magazin
  3. Einfach Tasty

Leckeres Rezept: Kochen Sie spanische Kartoffelsuppe unbedingt mit Chorizo

Erstellt:

Von: Janine Napirca

Kommentare

Nur mit originaler Chorizo schmeckt die spanische Kartoffelsuppe wie in Spanien. Was Sie sonst noch für das Rezept brauchen, lesen Sie hier.

Auch wenn einige Rezepte vorschlagen, die spanische Kartoffelsuppe alternativ mit Thunfisch oder einer anderen Wurstsorte wie beispielsweise Cabanossi oder gar vegetarisch zuzubereiten, so schmeckt die spanische Kartoffelsuppe doch nur mit Chorizo original wie in Spanien. Die würzige, grobkörnige, mit Paprika und Knoblauch gewürzte Wurst vom Schwein stammt ursprünglich aus Spanien und Portugal und verleiht der spanischen Kartoffelsuppe erst das typische, unvergleichliche Aroma.

Beispielbild – nicht das tatsächliche Rezeptbild

Wenn Sie bei Ihrer flüssigen, heißen Vorspeise aus Kartoffeln ab und an doch ein wenig variieren möchten, probieren Sie doch einmal die italienische 5-Zutaten-Kartoffelsuppe wie in Bella Italia, die schnelle irische Kartoffelsuppe, die sparsame Kartoffelsuppe, die mit nur drei Zutaten auskommt oder Omas klassischen Kartoffeleintopf für ungemütliche Herbsttage.

Zutaten für die deftige, spanische Kartoffelsuppe mit Chorizo

Um eine spanische Kartoffelsuppe mit Chorizo für zwei Personen zuzubereiten, brauchen Sie folgende Zutaten:

Wenn Sie die spanische Kartoffelsuppe mit Chorizo auf Ihren Geschmack hin perfekt würzen wollen, können Sie sie mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

Zubereitung der spanischen Kartoffelsuppe mit Chorizo

Schmecken Sie die spanische Kartoffelsuppe mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver ab und genießen Sie sie. ¡Que aproveche! (so wünscht man sich auf Spanisch einen guten Appetit).

Auch interessant

Kommentare