1. Werra-Rundschau
  2. Magazin
  3. Gesundheit

Mann wird „Black Alien“ – und zum gefeierten Social Media-Star

Erstellt:

Von: Jasmin Pospiech

Kommentare

Anthony Loffredo ist „Black Alien“ und in seiner Heimat Mexiko eine Berühmtheit.
Anthony Loffredo ist „Black Alien“ und in seiner Heimat Mexiko eine Berühmtheit. © the_black_alien_project/Imago

Anthony Loffredo will auffallen. Dafür verwandelt er sich Schritt für Schritt in ein Alien. Damit sorgt er weltweit und auch auf Instagram für Furore.

Guadalajara/Mexiko – Er lebt in Mexiko, ist eigentlich Franzose und will zum Alien werden: Wenn Anthony Loffredo durch die Straßen Guadalajara geht, ist ihm die ganze Aufmerksamkeit sicher. Menschen bleiben ungläubig stehen, können ihren Blick nicht von ihm abwenden. Loffredo genießt es offenbar sehr, egal, wo er auftaucht, für Aufsehen zu sorgen.
Denn der 33-Jährige sieht aus wie ein schwarzes Alien, weiß 24vita.de.

In den vergangenen Jahren hat sich der gebürtige Franzose unzähligen Operationen in Mexiko unterzogen, um immer mehr wie ein Lebewesen aus einer anderen Galaxie auszusehen. Für sein ehrgeiziges Ziel, das er auch „The Black Alien Project“ nennt, hat er auf Instagram sogar einen eigenen Account gegründet. Mit riesigem Erfolg. Rund 1,2 Millionen Follower können dort verfolgen, wie Loffredo allmählich zum Alien wird.

Dort gibt der junge Mann auch Updates zu seinen Operationen, berichtet, was er schon hat machen lassen und was er noch vorhat. Demnach hat er sich nicht nur am ganzen Körper schwarz von oben bis unten tätowieren lassen, sondern auch seine Augäpfel! Sein Gesicht ist voller Piercing-Implantate, zudem hat er sich Implantate am Kopf unter die Haut setzen lassen.

Auch interessant

Kommentare