1. Werra-Rundschau
  2. Niedersachsen

A7 gesperrt – Lastwagen umgekippt

Erstellt:

Von: Sebastian Peters

Kommentare

Rettungsdienst der Feuerwehr im Einsatz
Feuerwehr, Rettungsdienst (Symbolfoto) © Sebastian Peters

Unfall auf der A7 zwischen Schneverdingen und Soltau-Ost. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot vor Ort im Einsatz. Fahrbahn gesperrt.

Soltau – Schwerer Unfall auf der A7 zwischen Hamburg und Hannover. Am Mittwoch, 18. Mai 2022, ist es gegen 10:45 Uhr zwischen den Anschlussstellen Schneverdingen und Soltau-Ost, fast parallel zum Rastplatz „Am Stühbeckshorn“, zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Weitere Einzelheiten zum Verkehrsunfall und wie lange die Sperrung andauern wird, können Sie bei 24hamburg.de nachlesen.

Auch auf der Autobahn 1 ist es in jüngster Vergangenheit zu diversen schweren Unfällen gekommen. Am einen Tag sogar gleich zwei! Zuerst krachte ein Lastwagen auf ein Stauende, der Fahrer wurde eingeklemmt. Und kurz danach, im gleichen Stau, fährt eine Autofahrerin in einen stehenden Lastwagen. Auch sie wird eingeklemmt und schwerst verletzt. Bei einem ähnlichen Unfall auf der A261 ist ein Lastwagenfahrer gestorben. Die Polizei suchte im Anschluss nach Unfallzeugen, um den genauen Unfallhergang zu analysieren.

Auch interessant

Kommentare