1. Werra-Rundschau
  2. Niedersachsen

Lkw bleibt an A7-Brücke hängen

Erstellt:

Von: Christian Weihrauch

Kommentare

Ein Lkw bleibt in Northeim an einer Autobahnbrücke hängen.
Ein Lkw bleibt in Northeim an einer Autobahnbrücke hängen. © Polizei

Ungewöhnlicher Anblick in Northeim: Ein Lkw bleibt an der Autobahnbrücke der A7 hängen. Der Schaden ist enorm.

Northeim – Ein Lkw-Fahrer hat in Northeim (Niedersachsen) einen erheblichen Schaden an einer Autobahnbrücke verursacht. Der 34-Jährige bliebt mit seinem Kipperkasten an der Autobahnbrücke der A7 hängen, teilte die Polizei mit.

Der Lkw-Fahrer war am Freitag (1. Juli) gegen 15.05 Uhr auf der B241 von Northeim in Richtung Moringen unterwegs, als er plötzlich mit dem aufgestellten Kipperkasten an der Brücke der A7, Höhe Anschlussstelle Northeim-West, hängen blieb.

Northeim: Lkw verursacht an A7-Autobahnbrücke erheblichen Schaden

An dem Lkw und der Brücke entstand jeweils ein Schaden von zirka 40.000 Euro. Der Schaden an der Fahrbahndecke der Bundesstraße wurde mit zirka 1000 Euro beziffert. Die B241 bei Northeim musste in beide Richtung gesperrt werden, wodurch es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen kam. Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen. (chw)

Auf einer Bundesstraße bei Northeim ereignete sich am Montag (27. Juni) ein folgenschwerer Verkehrsunfall.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion