1. Werra-Rundschau
  2. Niedersachsen

Motorradfahrer im Alten Land schwer verletzt

Erstellt:

Kommentare

Unfall auf der L140 zwischen Jork und Neuenfelde bei Hamburg in Niedersachsen
Aufgrund der Rettungsmaßnahmen wurde die Landstraße komplett gesperrt. © Polizei Stade

Auf der Landstraße 140, zwischen Neuenfelde und Jork, ist es am Donnerstagmittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Motorradfahrer wird schwer verletzt.

Stade – Beim Überholvorgang ist es am Donnerstag, 14. April 2022, auf der Landstraße 140 bei Hamburg* zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Gegen 12:30 Uhr wollte der Fahrer eines VW-Transporters auf den Seitenstreifen der Landstraße einbiegen.

Wie es genau zum Unfall gekommen ist, können Sie bei 24hamburg.de erfahren*

Die Freiwilligen Feuerwehr* Neuenfelde-Nord versorgt beim Eintreffen umgehend den verletzten Motorradfahrer. Aufgrund der Schwere der Verletzung wird umgehend ein Notarzt nachgefordert. Wenige Minuten später trifft auch ein Rettungswagen ein und übernahm die weitere Versorgung. Die Landstraße 140 musste zwischen Jork und Neuenfelde für die Zeit der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen komplett gesperrt werden.* 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare