Er studierte den Stadtplan: Japaner umgefahren

+
Eine Auofahrerin hat einen Japaner umgefahren.

Salzburg - Welche Folgen es haben kann, wenn man sich zu sehr auf den Stadtplan konzentriert, hat ein Japaner in Salzburg erfahren.

Ein 62-jähriger japanischer Tourist wollte am Mittwochabend eine Straße in Salzburg überqueren, die Nase tief in einem Stadtplan vergraben. Und schon krachte es: Eine 55-jährige Autofahrerin konnte laut Polizei nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Japaner. Der Mann erlitt eine Gehirnerschütterung.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare