30 Camper liefern sich wilde Massen-Schlägerei

Wallerfangen - 30 Camper haben sich im saarländischen Wallerfangen eine wilde Schlägerei geliefert und einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Zehn Menschen wurden verletzt. Ausgelöst hat die Rauferei eine Lapalie.  

Ein 19-Jähriger war mit seinem Auto zu schnell über einen Campingplatz gerast. Nur mit einem Großaufgebot gelang es den Ordnungskräften am Samstag, die Raufbolde zu trennen. Zunächst hatte mehrere Camper den 19-Jährigen auf die bestehende Geschwindigkeitsbeschränkung hingewiesen. Daraufhin entwickelte sich ein Streit, der in dem Handgemenge endete.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare