Gewalt gegen Einsatzkräfte

Betrunkene schwangere Frau schlägt Rettungssanitäter ins Gesicht

+
Eine betrunkene schwangere 20-Jährige hat einen Rettungssanitäter in Hanau geschlagen. 

Rettungssanitäter kommen in Hanau einer schwangeren Frau zur Hilfe. Doch reagiert aggressiv und attackiert die Sanitäter.

Hanau – In der Nacht zum Dienstag (08.10.2019) waren ein junger Mann und eine 20 Jahre alte Frau am Marktplatz in Hanau unterwegs. Die junge Frau stand dabei deutlich unter Alkoholeinfluss. Der junge Mann sorgte sich, dass es der 20-Jährigen nicht gut gehe und alarmierte den Rettungsdienst. 

Hanau: Rettungssanitäter ins Gesicht geschlagen 

Ein Rettungswagen mit zwei Sanitätern begab sich umgehend zum Einsatzort in Hanau. Als die Rettungskräfte eintrafen, musste sich die junge Frau übergeben. Einem der Sanitäter, der ihr dazu einen Beutel hinhielt, soll sie daraufhin ins Gesicht geschlagen haben. 

Hanau: 20-Jährige im siebten Monat schwanger 

Der 29 Jahre alte Helfer erlitt durch den Schlag eine Prellung. Die Polizei wurde verständigt und bei der 20 Jahre alten Frau wurde eine Blutentnahme angeordnet. Ein Polizeisprecher des Polizeipräsidiums Südosthessen bestätigte auf Nachfrage, dass die junge Frau hochschwanger im siebten Monat ist. 

marv

Ebenfalls in Hanau muss sich ein Polizist vor Gericht verantworten, weil er einem Häftling mit Fäkalien verunreinigtes Wasser zu trinken gegeben haben soll. Und im Kampf gegen Poser sucht die Stadt Hanau nach Alternativen für das umstrittene Actibump-System.In der Langstraße könnte ein Park entstehen, wie op-online.de* berichtet.

*op-online .de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare