1. Werra-Rundschau
  2. Panorama

Junge Bartgeier für Berchtesgaden

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bartgeier Wally und Bavaria
Die Bartgeierweibchen Wally (l) und Bavaria wurden vor einem Jahr ausgewildert. © Peter Kneffel/dpa

Zuwachs für die Bartgeier in den bayerischen Alpen: Das vor einem Jahr ausgewilderte Duo Wally und Bavaria bekommt Verstärkung.

Berchtesgaden - Die vor einem Jahr im Nationalpark Berchtesgaden ausgewilderten Bartgeier Wally und Bavaria bekommen Zuzug: Am 9. Juni sollen dort wieder zwei junge Vögel ausgewildert werden.

„Das sind witzigerweise die Schwester von Wally und die Cousine von Bavaria. Die stammen aus demselben Zuchtzentrum wie die beiden aus Spanien“, sagte Toni Wegscheider vom Naturschutzverband LBV am Dienstag.

Die Jungvögel sollen in derselben Nische wohnen wie im vergangenen Jahr ihre älteren Verwandten. Diese sind dort längst ausgezogen und immer wieder auf Erkundungsflügen in den Alpen unterwegs. Zuvor hatten mehrere Medien über die neue Auswilderung berichtet. dpa

Auch interessant

Kommentare