Politik – Archiv

Morddrohung gegen Kölner Oberbürgermeisterin Reker

Morddrohung gegen Kölner Oberbürgermeisterin Reker

Sie war in den vergangenen Jahren bereits zum Ziel von Attentätern geworden. Nach dem Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat Henriette Reker jetzt eine Morddrohung erhalten.
Morddrohung gegen Kölner Oberbürgermeisterin Reker
Ivanka Trump: Mit diesem Foto sorgt sie für Empörung

Ivanka Trump: Mit diesem Foto sorgt sie für Empörung

Der Besuch der Trumps in London wirkt nach: Ein Foto, das Ivanka Trump auf Instagram postete, sorgt für Aufregung.  
Ivanka Trump: Mit diesem Foto sorgt sie für Empörung
Fall Lübcke: Merz warnt vor „fataler Verrohung“ - und kritisiert Merkel

Fall Lübcke: Merz warnt vor „fataler Verrohung“ - und kritisiert Merkel

Zum Mord an CDU-Politiker Walter Lübcke tauchen neue Beweise auf. Innenminister Seehofer warnt vor einer „neuen Qualität“ rechtsextremer Gewalt.
Fall Lübcke: Merz warnt vor „fataler Verrohung“ - und kritisiert Merkel

Nach dem Fall Lübcke: Morddrohungen gegen mehrere Politiker

Nach dem Fall Lübcke scheint die Sicherheitslage prekär zu bleiben - Berichten zufolge gab es Morddrohungen gegen mehrere Politiker, darunter Kölns Bürgermeisterin Reker.
Nach dem Fall Lübcke: Morddrohungen gegen mehrere Politiker

Khashoggi-Mord: UN sieht Hinweise auf Saudi-Kronprinz

Im Fall des ermordeten saudischen Journalisten Khashoggi sieht eine Menschenrechtsexpertin genügend Anlass für Ermittlungen gegen den saudischen Kronprinzen. Sie nimmt auch das Ausland in die Pflicht.
Khashoggi-Mord: UN sieht Hinweise auf Saudi-Kronprinz

Merkel kritisiert eigene Partei für Umgang mit Rezo-Video

Bisher hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel bezüglich des Umgangs ihrer Partei mit dem Video des Youtubers Rezo zurükgehalten. Nun bricht sie ihr Schweigen.
Merkel kritisiert eigene Partei für Umgang mit Rezo-Video

Ein Grüner in Uniform: Özdemir erntet nach Bundeswehr-Besuch Spott

Die Grünen wollen mehrheitsfähig sein - und lassen alte Grundsätze hinter sich. Cem Özdemir hat nun die Bundeswehr besucht. Und erntet Spott und Kritik.
Ein Grüner in Uniform: Özdemir erntet nach Bundeswehr-Besuch Spott

Boris Johnson baut Vorsprung aus

Je weiter der Auswahlprozess für den nächsten britischen Premierminister fortschreitet, desto unabwendbarer scheint ein Sieg Boris Johnsons. An diesem Donnerstag entscheidet sich, wer gegen ihn antritt.
Boris Johnson baut Vorsprung aus

Merkel zittert bei der Hymne: Hass-Welle auf Facebook sorgt für Entsetzen - Hayali warnt

Am Dienstag empfing Kanzlerin Angela Merkel den ukrainischen Staatschef Selenskyj. Doch während der Hymne fing sie an, unkontrolliert zu zittern. 
Merkel zittert bei der Hymne: Hass-Welle auf Facebook sorgt für Entsetzen - Hayali warnt

May-Nachfolge: Johnson punktet wieder - ein Mitbewerber ist raus

Wer tritt gegen Boris Johnson in der Stichwahl um das Amt des Tory-Parteichefs an? Das Feld der Mitbewerber lichtet sich.
May-Nachfolge: Johnson punktet wieder - ein Mitbewerber ist raus

Verfassungsfeinden Grundrechte entziehen? CDU-Mann Tauber tritt heftige Debatte los

Wie weit darf der Staat beim Schutz der Bevölkerung gehen? Nach dem schockierenden Mord an Walter Lübcke macht ein CDU-Politiker einen Vorstoß, der die Gemüter erhitzt.
Verfassungsfeinden Grundrechte entziehen? CDU-Mann Tauber tritt heftige Debatte los

Merkel am Tag nach dem Zitteranfall: "Mir geht es sehr gut"

Ein Vorfall beim Besuch des neuen ukrainischen Präsidenten hatte Besorgnis über den Gesundheitszustand der Kanzlerin ausgelöst. Doch am Tag danach gönnt sich Merkel keine Pause.
Merkel am Tag nach dem Zitteranfall: "Mir geht es sehr gut"

Zweite Runde im Rennen um die May-Nachfolge: Stewart ist raus

Je weiter der Auswahlprozess für den nächsten britischen Premierminister fortschreitet, desto unabwendbarer scheint ein Sieg Johnsons.
Zweite Runde im Rennen um die May-Nachfolge: Stewart ist raus

Angst vor neuen rechten Netzwerken nach Mord an Lübcke

Einzeltäter oder Netzwerke? Im Mordfall des Kasseler Regierungspräsidenten wächst die Sorge vor neuen rechtsextremen oder gar terroristischen Strukturen. Ex-CDU-Generalsekretär Tauber will Verfassungsfeinden mit einer ungewöhnlichen Idee begegnen.
Angst vor neuen rechten Netzwerken nach Mord an Lübcke

Istanbul-Wahl: Für Erdogans AKP geht es um alles - Das sagen die Umfragen

Kurz vor der Kommunalwahl in Istanbul wirft Erdogan dem Ausland vor, seine Hände im Spiel zu haben. Dem Oppositions-Kandidaten Imamoglu wirft er Verbindungen zu Terroristen vor.
Istanbul-Wahl: Für Erdogans AKP geht es um alles - Das sagen die Umfragen

Steinmeier wirbt für mehr Einmischung

Mit viel Prominenz hat der Evangelische Kirchentag in Dortmund begonnen. Er rückt das Vertrauen, das vielen in der Gesellschaft abhanden gekommen ist, in den Fokus. Und schon an Tag eins gibt es klare politische Botschaften.
Steinmeier wirbt für mehr Einmischung

Hunderte Millionen: Merkel beziffert Maut-Einbußen - SPD-Mann fordert Rücktritt

Die Pkw-Maut ist vom Tisch - zumindest vorerst. Am Dienstag hat der Europäische Gerichtshof sein Urteil gesprochen. Für den Steuerzahler wird das richtig teuer.
Hunderte Millionen: Merkel beziffert Maut-Einbußen - SPD-Mann fordert Rücktritt

Medien: Frankreichs Ex-Präsident Sarkozy muss vor Gericht

Paris (dpa) - Frankreichs früherer Staatschef Nicolas Sarkozy hat nach Medienangaben im juristischen Tauziehen um einen Strafprozess eine Niederlage eingesteckt und muss sich nun vor Gericht verantworten.
Medien: Frankreichs Ex-Präsident Sarkozy muss vor Gericht

Bestätigt: Christine Lambrecht wird die neue Justizministerin

Christine Lambrecht (SPD) wird die neue Bundesjustizministerin. Die Staatssekretärin im Finanzministerium wird damit Nachfolgerin von Katarina Barley.
Bestätigt: Christine Lambrecht wird die neue Justizministerin

Noch nie waren weltweit so viele Menschen auf der Flucht

Immer neue Krisen, keine Lösungen: Die Zahl der Flüchtlinge hat eine neue Rekordzahl erreicht. Es mangelt an Solidarität, meint der Chef des UN-Flüchtlingshilfswerks. Großes Lob hat Filippo Grandi für Deutschland.
Noch nie waren weltweit so viele Menschen auf der Flucht

MH17-Tragödie: Vier Männer werden wegen Flugzeug-Abschuss angeklagt

Vier Männer sollen für den Abschuss des Passagierflugzeuges MH17 verantwortlich sein. Die Tragödie um die Malaysia-Airlines-Boeing könnte nun aufgeklärt werden
MH17-Tragödie: Vier Männer werden wegen Flugzeug-Abschuss angeklagt

Abschuss von Flug MH17: Mordanklagen gegen vier Rebellen

Im Osten der Ukraine wird ein Passagierflugzeug abgeschossen. 298 Menschen sterben. Die Waffe kam aus Russland. Es wird einen Strafprozess geben - mit oder ohne Angeklagte.
Abschuss von Flug MH17: Mordanklagen gegen vier Rebellen

Erdogan: Ägyptens Ex-Präsident Mursi wurde umgebracht

Der früheren ägyptische Staatschef Mursi brach vor Gericht zusammen und starb danach. Lokale Medien berichten von einem Herzinfarkt. Doch Kritiker zeigen mit dem Finger auf die Regierung in Kairo.
Erdogan: Ägyptens Ex-Präsident Mursi wurde umgebracht