Ausbau der Kleinkindbetreuung

Bundestag gibt Mittel für Kita-Ausbau frei

+
Für den Ausbau der Kleinkindbetreuung gibt es mehr Geld.

Berlin - Für den Ausbau der Kleinkindbetreuung gibt es mehr Geld. Der Bundestag beschloss am Dienstag in Berlin mit den Stimmen der Koalition, dafür weitere 580,5 Millionen Euro zur Verfügung zu stellen.

Mit dem Geld sollen 30.000 zusätzliche Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren entstehen. Die Zusatzmittel sind in einem zweiten Nachtragshaushalt für das laufende Jahr enthalten.

Kinder von ein bis drei Jahren haben ab 1. August 2013 bundesweit einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz in einer Kinderkrippe, einer Kita oder bei einer Tagesmutter. 780.000 Betreuungsplätze soll es dann geben. Das Statistische Bundesamt veröffentlichte Anfang November Zahlen, wonach im März dieses Jahres noch 220.000 Plätze fehlten. Deshalb muss der Ausbau beschleunigt werden.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare