Erster Ministerpräsident der Linken: Bodo Ramelow gewählt

1 von 13
Zum ersten Mal hat ein Bundesland einen Ministerpräsidenten der Linkspartei. Bodo Ramelow wurde am Freitag, 5. Dezember, im Erfurter Landtag im zweiten Wahlgang gewählt.
2 von 13
Zum ersten Mal hat ein Bundesland einen Ministerpräsidenten der Linkspartei. Bodo Ramelow wurde am Freitag, 5. Dezember, im Erfurter Landtag im zweiten Wahlgang gewählt.
3 von 13
Zum ersten Mal hat ein Bundesland einen Ministerpräsidenten der Linkspartei. Bodo Ramelow wurde am Freitag, 5. Dezember, im Erfurter Landtag im zweiten Wahlgang gewählt.
4 von 13
Zum ersten Mal hat ein Bundesland einen Ministerpräsidenten der Linkspartei. Bodo Ramelow wurde am Freitag, 5. Dezember, im Erfurter Landtag im zweiten Wahlgang gewählt.
5 von 13
Zum ersten Mal hat ein Bundesland einen Ministerpräsidenten der Linkspartei. Bodo Ramelow wurde am Freitag, 5. Dezember, im Erfurter Landtag im zweiten Wahlgang gewählt.
6 von 13
Zum ersten Mal hat ein Bundesland einen Ministerpräsidenten der Linkspartei. Bodo Ramelow wurde am Freitag, 5. Dezember, im Erfurter Landtag im zweiten Wahlgang gewählt.
7 von 13
Zum ersten Mal hat ein Bundesland einen Ministerpräsidenten der Linkspartei. Bodo Ramelow wurde am Freitag, 5. Dezember, im Erfurter Landtag im zweiten Wahlgang gewählt.
8 von 13
Zum ersten Mal hat ein Bundesland einen Ministerpräsidenten der Linkspartei. Bodo Ramelow wurde am Freitag, 5. Dezember, im Erfurter Landtag im zweiten Wahlgang gewählt.

Erfurt - Zum ersten Mal hat ein Bundesland einen Ministerpräsidenten der Linkspartei. Bodo Ramelow wurde am Freitag, 5. Dezember, im Erfurter Landtag im zweiten Wahlgang gewählt.

Das könnte Sie auch interessieren