1. Werra-Rundschau
  2. Sport
  3. BG Göttingen

Zwei Jahre: BG Göttingen verlängert mit Moors und Foucart

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Verträge um zwei weitere Jahre verlängert: Cheftrainer Roel Moors und seln belgischer Landsmann und Co-Trainer Olivier Foucart.
Verträge um zwei weitere Jahre verlängert: Cheftrainer Roel Moors und seln belgischer Landsmann und Co-Trainer Olivier Foucart. © Hubert Jelinek/gsd

Die BG Göttingen und ihr Cheftrainer Roel Moors (43) haben sich auf eine Fortsetzung ihrer Zusammenarbeit verständigt. Der Vertrag des Belgiers wurde um zwei Jahre bis Sommer 2024 verlängert.

Göttingen – „Wir freuen uns, dass wir die erfolgreiche Arbeit der vergangenen zwei Jahre mit Roel fortsetzen können“, sagt BG-Geschäftsführer Frank Meinertshagen.

„Die Position des Headcoaches ist für den Erfolg eines Klubs enorm wichtig – Kontinuitätauf dieser Position ist ein bedeutender Baustein.“ Auch Assistenztrainer Olivier Foucart (37) bleibt den Göttingern erhalten. Der Belgier verlängerte seinen Vertrag ebenfalls bis Sommer 2024.

Moors kam im Sommer 2020 nach Göttingen und zog mit den Veilchen gleich ins TOP FOUR um den MagentaSport BBL Pokal ein. Zudem sicherte sich die BG unter seiner Regie souverän den Ligaverbleib und schloss dieSaison 2020/21 unter widrigen Bedingungen (Geisterspiele, Corona-Quarantäne) auf dem zwölften Tabellenplatz ab.

In der abgelaufenen Saison führte der Belgier die Veilchen dann zur besten Bilanz seit sieben Jahren. Lange Zeit belegten die Göttinger einen Playoff-Rang,am Ende fehlte ihnen aber das nötige Quäntchen Glück, um die große Überraschung zu schaffen.

„Es ist kein Geheimnis, dass ich mit den Menschen hier sehr gerne zusammenarbeite“, sagt Moors. „Die BG ist ein ambitionierter Klub, der sich jede Saison ein bisschenweiterentwickeln will. Ich freue mich, dass wir den eingeschlagenen Weg zusammen weitergehen und ich zu dieser Entwicklung etwas beitragen kann.“

Foucart löste im vergangenen Sommer Thomas Crab als BG-Co-Trainer ab, der aus persönlichen Gründen zurück in seine belgische Heimat gegangen war. „Olivier und ich haben uns gut eingespielt – ich kann michauf seine Loyalität und seinen Einsatz immer verlassen“, sagt Moors über seinen Landsmann, der ihn im letzten Saisonspiel am vergangenen Sonntag gegen den FC Bayern München aufgrund von Moors‘ Sperre erstmals vertrat. „Ich bin froh, dass wir unsere sehr guteZusammenarbeit fortsetzen können.“

Steckbrief Roel Moors

Geburtstag: 16.12.1978

Nationalität: BEL

Position: Headcoach

Trainer-Stationen (von neu nach alt):

Brose Bamberg (Headcoach/Deutschland)

Antwerpen Giants (Assistant Coach/Headcoach/Belgien)

Belgische A-Nationalmannschaft (Assistant Coach)

Belgische U20-Nationalmannschaft (Headcoach)

Steckbrief Olivier Foucart

Geburtstag: 05.07.1984

Nationalität: BEL

Position: Assistant Coach

Vorherige Trainer-Stationen (von neu nach alt):

Belgische A-Nationalmannschaft (Assistant Coach)

Belgische U20-Nationalmannschaft (Headcoach)

Belgische U18-Nationalmannschaft (Headcoach)

Flämische Spitzensportschule in Wilrijk (Leiter der Jugendabteilung/Belgien)

Basket Waregem (Headcoach/Belgien).  (gsd)

Auch interessant

Kommentare