1. Werra-Rundschau
  2. Sport
  3. Fußball

Klopps Video-Liebeserklärung an DFB-Frauen: „Ich war so beeindruckt, Wahnsinn“

Erstellt:

Von: Christoph Klaucke

Kommentare

Jürgen Klopp outet sich als großer Fan der deutschen Fußball-Frauen. Vor dem EM-Halbfinale sendet der Liverpool-Trainer eine emotionale Liebeserklärung.

Milton Keynes – Mit so einem Fan an seiner Seite kann man doch eigentlich nicht verlieren. Jürgen Klopp hat sich in die DFB-Mädels bei der Frauen-EM verliebt. Vor dem Halbfinale gegen Frankreich schickte der Liverpool-Trainer eine emotionale Video-Botschaft.

Kloppo wünschte viel Glück für die Partie und schwärmte in seiner Liebeserklärung vom leidenschaftlichen Fußball der deutschen Frauen. Die Spielerinnen bekamen das Video vor Anpfiff zu sehen. Und siehe da: Es hat geholfen, Deutschland gewann mit einem Schuss Extra-Motivation mit 2:1 gegen die Französinnen und steht im Traum-Finale gegen England.

Jürgen Klopp überrascht vor EM-Halbfinale mit Video-Botschaft an DFB-Frauen

„Hallo Martina, hallo Mädels, ich weiß, ihr habt im Moment Wichtigeres zu tun. Ich wollte nur ganz kurz die Gelegenheit nutzen, euch von ganzem Herzen ganz, ganz viel Glück zu wünschen“, sagte Klopp in seiner Video-Botschaft, die vor dem Spiel im ZDF ausgestrahlt wurde. „Wichtig ist, dass ihr darauf aufbaut, was ihr im ganzen Turnier geleistet habt – nämlich unglaubliches. Ich habe nicht genau mitbekommen, wie viel man euch vor dem Turnier zugetraut hat.“ Der 55-Jährige habe seitdem drei Spiele des deutschen Teams gesehen.

„Ich war so beeindruckt. Wahnsinn! Jetzt weiß man, dass ich eine bestimmte Art Fußball mag und dementsprechend könnt ihr euch vorstellen, dass ich euren Fußball liebe“, schwärmte Kloppo mit einem Funkeln in den Augen. Der frühere BVB-Coach steht für Vollgas-Fußball mit hoher Intensität. Genau mit dieser Art von Fußball haben sich unsere Mädels in die Herzen von Fußball-Deutschland samt Klopp, der sichtlich emotional wurde, gespielt.

„Die Fitness ist Wahnsinn, ihr seht so frisch aus im Spiel. Ein Kompliment an alle Trainer. Eure gemeinsame Idee ist offensichtlich und das wünsche ich euch heute. Dass ihr mit aller Überzeugung euren Weg verfolgt. Ich wünsche euch alles Gute und ganz viel Glück. Euer Kloppo!“.

Jürgen Klopp motivierte die DFB-Frauen vor dem EM-Halbfinale mit einer Video-Botschaft.
Jürgen Klopp motivierte die DFB-Frauen vor dem EM-Halbfinale mit einer Video-Botschaft. © Hendrik Schmidt/dpa

Frauen-EM: DFB-Team nach Klopps Liebeserklärung extra motiviert

Die Liebeserklärung von Klopp dürfte den deutschen Frauen viel Kraft und einen unerschütterlichen Glauben in die eigene Stärke gegeben haben. Die Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg machte sich die Motivations-Rede ihres Trainerkollegen zunutze, wie sie im ZDF erklärte: „Wir haben das Video in die Spieltagsvorbereitung mit eingebunden und noch mal vielen Dank an Jürgen Klopp. Das waren eindrückliche Worte, die uns geholfen haben, an unsere Stärke zu glauben. Auch in das Spiel mit Selbstbewusstsein hereinzugehen und er hat es auf den Punkt analysiert.“

Auch die Spielerinnen nahmen Klopps Botschaft positiv auf. „Wenn ein Trainer wie Kloppo sich an unsere Mannschaft richtet und dann noch sowas sagt, wie dass er unseren Fußball liebt, dann haben wir doch einiges richtig gemacht“, sagte die 20 Jahre alte Mittelfeldspielerin Lena Oberdorf im ZDF. „Ich glaube, er ist nicht so einfach zu begeistern, was man so gehört hat. Es hat uns natürlich auch nochmal Kraft gegeben, das weiterzuspielen, was wir bisher gezeigt haben. Das wollen wir auch im Finale zeigen.“ So sehen Sie das Finale der Frauen-EM live im TV und Stream. (ck)

Auch interessant

Kommentare