1. Werra-Rundschau
  2. Sport
  3. Fußball

Kickbase-Schnäppchen: Janni mit sieben Empfehlungen für den 4. Bundesliga-Spieltag

Erstellt:

Von: Alexander Kaindl

Kommentare

Ein Kandidat für die Freiburger Startelf? Janni von Kickbase hat Manuel Gulde auf dem Zettel.
Ein Kandidat für die Freiburger Startelf? Janni von Kickbase hat Manuel Gulde auf dem Zettel. © Eibner / Imago / Kickbase

Die Planungen für das nächste Kickbase-Wochenende laufen schon. Janni gibt im Gespräch mit IPPEN.MEDIA Empfehlungen ab.

München - Alles wie gehabt: Der FC Bayern München lehrt der Konkurrenz das Fürchten, ballert den VfL Bochum problemlos mit 7:0 aus dessen Stadion. RB Leipzig stolpert immer tiefer in die Krise und der BVB macht BVB-Dinge - die Dortmunder gaben den sicher geglaubten 2:0-Sieg gegen Werder Bremen noch aus der Hand und kassierten eine historische 2:3-Pleite. Noch nie zuvor gelangen einem Bundesliga-Team nach der 89. Minute noch drei Tore.

Kickbase-Manager mit schwarz-gelben Akteuren in ihrem Team dürften sich maßlos über die Pleite und den schon fest eingeplanten Zu-Null-Bonus geärgert haben. Wer dagegen einen der teuren Bayern-Offensivstars in seinen Reihen hatte, wird - da ist sich Janni von Kickbase sicher - die Jubelfaust geballt haben. „Sie sind teuer, ja. Aber sie bringen in schöner Regelmäßigkeit einfach die ganz großen Punkte“, erklärt er im montäglichen Gespräch mit IPPEN.MEDIA.

Kickbase-Schnäppchen für den 4. Spieltag

In der Tat: Die fünf Topspieler dieses Wochenendes trugen ein weiß-goldenes Trikot: Kingsley Coman (430 Kickbase-Punkte), Leroy Sané (283), Sadio Mané (270), Joshua Kimmich (264) und Matthijs de Ligt (262) lieferten ordentlich ab. Jannis Empfehlung für die kommende Woche lautet deshalb auch: Bayern-Spieler holen - auch, wenn sie teuer sind und auch, wenn sie möglicherweise nicht in der Startelf stehen. Das Beispiel Serge Gnabry beweist: Auch 24 Joker-Minuten können 144 Punkte bringen.

Im Video: Bundesliga-Erkenntnisse nach dem dritten Spieltag

Den restlichen Kader könnte man dann ja vielleicht mit dem einen oder anderen Schnäppchen auffüllen. Für den 4. Spieltag hat Janni folgende Tipps.

Kickbase-Empfehlungen: Jannis Schnäppchen für den 4. Spieltag - Sildillia

Wieder einmal findet sich Kiliann Sildillia in dieser Liste. Schon am 2. Spieltag hatte Janni den Freiburger empfohlen - mit 24 Punkten gegen den BVB ging die Rechnung damals nicht auf, aber: Am 1. und um 3. Bundesliga-Wochenende lieferte der Rechtsverteidiger jeweils eine Vorlage. Gegen Bochum stehen die Chancen nun wieder gut, mit etwas über 10 Millionen Euro ist Sildillia auch noch relativ preiswert. „Wenn man das mit den restlichen Verteidigern aus Freiburg vergleicht, ist er nach wie vor zu günstig“, erklärt Janni und verweist auf die Kollegen Günter, Ginter und Lienhart, die weit über 20 Millionen Euro kosten. Zusätzlicher Vorteil: Freiburg spielt am Freitag, man kann die Aufstellung einsehen.

Kiliann Sildillia, Abwehr, SC Freiburg, Gegner: VfL Bochum, Marktwert (22. August): 10,4 Millionen Euro.

Kickbase-Empfehlungen: Jannis Schnäppchen für den 4. Spieltag - Gulde und Keitel

Wir bleiben in Freiburg. Denn: Eine Dreierkette ist für Trainer Christian Streich immer eine Option. Manuel Gulde wurde nach einer Stunde gegen Stuttgart eingewechselt, der SC stellte fortan um. Möglicherweise ein Fingerzeig für das kommende Wochenende? Da man die Aufstellung einsehen kann, ist der Verteidiger möglicherweise einen Gamble wert. Auch interessant: Yannik Keitel. Der defensive Mittelfeldspieler könnte eine Option werden, falls Maximilian Eggestein wegen seiner Armverletzung nicht starten kann. Ein absoluter Schnapper, denn: Keitel steht aktuell bei 500.000 Euro Marktwert.

Manuel Gulde, Abwehr, SC Freiburg, Gegner: VfL Bochum, Marktwert (22. August): 1,0 Millionen Euro.

Yannik Keitel, Mittelfeld, SC Freiburg, Gegner: VfL Bochum, Marktwert (22. August): 500.000 Euro.

Kickbase-Empfehlungen für den 4. Spieltag: Akpoguma, Skov und Rutter

Weiter geht es in Hoffenheim. Die TSG spielt zuhause gegen Augsburg und ist klarer Favorit. „Akpoguma hat gegenüber Nsoki die Nase vorne, gerade nach einem Zu-Null-Spiel in Leverkusen. Skov hat wieder krasse Rohpunkte geliefert und Rutter schafft vielleicht endlich den Durchbruch“, nennt Janni gleich drei preiswerte Empfehlungen aus dem Kraichgau.

Kevin Akpoguma, Abwehr, TSG Hoffenheim, Gegner: FC Augsburg, Marktwert (22. August): 4,3 Millionen Euro.

Robert Skov, Mittelfeld, TSG Hoffenheim, Gegner: FC Augsburg, Marktwert (22. August): 11,5 Millionen Euro.

Georginio Rutter, Sturm, TSG Hoffenheim, Gegner: FC Augsburg, Marktwert (22. August): 10,0 Millionen Euro.

Kickbase-Empfehlungen für den 4. Spieltag: Jannis Schnäppchen - Otavio

Wen sollte man noch auf der Liste haben? Vielleicht einen VfL-Verteidiger. „Otavio hat mir sehr gut gefallen, er hat 168 Punkte bei einem Spiel ohne Torerfolg geholt“, lobt Janni. Der günstige Wolfsburg-Verteidiger kann künftig definitiv wieder eine Konstante werden, sein Comeback beim 0:0 gegen Schalke war vielversprechend.

Paulo Otavio, Abwehr, VfL Wolfsburg, Gegner: RB Leipzig, Marktwert (22. August): 3,7 Millionen Euro.

Kickbase-Empfehlungen für den 4. Spieltag: Janni setzt auf sieben Schnäppchen

Kiliann Sildillia, Abwehr, SC Freiburg, Gegner: VfL Bochum, Marktwert (22. August): 10,4 Millionen Euro.
Manuel Gulde, Abwehr, SC Freiburg, Gegner: VfL Bochum, Marktwert (22. August): 1,0 Millionen Euro.
Yannik Keitel, Mittelfeld, SC Freiburg, Gegner: VfL Bochum, Marktwert (22. August): 500.000 Euro.
Kevin Akpoguma, Abwehr, TSG Hoffenheim, Gegner: FC Augsburg, Marktwert (22. August): 4,3 Millionen Euro.
Robert Skov, Mittelfeld, TSG Hoffenheim, Gegner: FC Augsburg, Marktwert (22. August): 11,5 Millionen Euro.
Georginio Rutter, Sturm, TSG Hoffenheim, Gegner: FC Augsburg, Marktwert (22. August): 10,0 Millionen Euro.
Paulo Otavio, Abwehr, VfL Wolfsburg, Gegner: RB Leipzig, Marktwert (22. August): 3,7 Millionen Euro.

Weitere Schnäppchen, die Janni kurz- oder langfristig auf dem Schirm hat: Linus Gechter und Marton Dardai von Hertha BSC, da Filip Uremovic gesperrt ausfällt. Mateu Morey von Borussia Dortmund - bei einem möglichen Abgang von Thomas Meunier. Kilian Fischer vom VfL Wolfsburg - bei einem möglichen Abgang von Ridle Baku. (akl)

Auch interessant

Kommentare