1. Werra-Rundschau
  2. Sport
  3. KSV Hessen Kassel

KSV Hessen vor dem Saisonstart: Trainer Damm über die Typen seines Teams

Erstellt:

Von: Frank Ziemke

Kommentare

 Gibt einen Einblick ins Mannschaftsgefüge: Tobias Damm, Trainer des KSV Hessen Kassel.
 Gibt einen Einblick ins Mannschaftsgefüge: Tobias Damm, Trainer des KSV Hessen Kassel. © Andreas Fischer

Wer ist Feierbiest, wer Mentalitätsmonster beim KSV Hessen Kassel? Das hat Trainer Tobias Damm vor dem Regionalliga-Saisonstart verraten.

Kassel – Die Löwen legen los. Saisonstart in der Fußball-Regionalliga Südwest. Der KSV Hessen Kassel muss reisen. Am Sonntag ist er ab 14 Uhr zu Gast bei der zweiten Mannschaft des Bundesligisten Hoffenheim. Mit im Bus sitzen neben einem kurzfristigen Neuzugang ein Feierbiest, zwei DJs und ein Bachelor-Kandidat. Trainer Tobias Damm hat uns nämlich einen Einblick gegeben, welche Typen er so im Team hat für die Saison. Damm über:

Nael Najjar (links) und Jonas Brändle.
So kennt man ihn: Nael Najjar (links) vom KSV Hessen im Sprintduell mit Großaspachs Jonas Brändle. © Andreas Fischer

Schmitt wird ein Löwe

Es hatte sich angedeutet: Der 22-jährige Oliver Issa Schmitt wechselt zum KSV. Der Angreifer wurde beim 1. FC Köln ausgebildet, war an Drittligist Verl ausgeliehen. Diese Vereinbarung wurde nun aufgehoben, sodass der Weg nach Kassel frei war. „Mit seiner Einstellung und seinen spielerischen Anlagen ist er eine ideale Verstärkung im Sturm“, sagt Tobias Damm über Schmitt, der vermutlich am Sonntag bereits dabei ist.

Von Frank Ziemke

Auch interessant

Kommentare