Teams gesucht bei HNA-Aktion zum Rekordspiel

Spiel gegen KSV Hessen zu gewinnen: Darum ist der TSV Carlsdorf dabei

Sie sind schon im Topf: Der TSV Carlsdorf gehört zu den Teams, die an der HNA-Aktion „Unsere 11 für eure 11“ teilnehmen. Mit etwas Glück können sie ein Freundschaftspiel gegen den KSV Hessen gewinnen.

Beim Fußball-Rekordspiel zwischen den Löwen  und dem KSV Baunatal wird in der Halbzeitpause der Sieger gezogen. Und das möchte gern der TSV sein.

„Wir sind den Löwen sehr eng verbunden und wussten deshalb früh von der Aktion“, sagt Maik Hexeschneider, Mitglied des Förderkreises des TSV. Vor sieben Jahren kam es schon mal zu einem Freundschaftsduell zwischen den beiden Mannschaften. Das war in Hofgeismar, und hatte den Beteiligten so gut gefallen, dass sie die Chance auf eine erneute Begegnung nutzen wollen. „Außerdem möchten wir den KSV Hessen unterstützen“, sagt Hexelschneider. Ob sie das können, ist allerdings noch nicht sicher. Eine eigene Fußballspartie könnte den Carlsdorfern in der Kreisoberliga Hofgeismar-Wolfhagen dazwischen kommen. „Der Klassenleiter hat uns am 22. April ein Nachholspiel reingedrückt“, erklärt der 47-Jährige. Nun sei der TSV mit dem Ligabeauftragten und dem Gegner SG Schauenburg im Gespräch, hofft auf eine Einigung.

Dass sich für das Freundschaftsspiel auch Mannschaften anderer Sportarten bewerben können, findet Hexelschneider löblich. „Dann wird nicht nur der Fußball in den Fokus gerück, sondern auch Volleyball oder Handball. Es ist schön, wenn sich unterschiedliche Disziplinen gegenseitig unterstützen, naderen eine Plattform bieten.“ Wer wie der TSV auch im Lostopf landen möchte, muss mindestens elf Karten über ein Bestellformular auf der Löwen-Internetseite für die Partie im Auestadion kaufen. Dann kommt der Name des Klubs in den Topf. Der Gewinner wird dann während einer Sommer- oder Wintervorbereitung des KSV Hessen in den Genuss des Freundschaftspiels kommen. Weitere Teilnahmebedingungen gibt es auf der Homepage der Löwen.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare