Lokalsport – Archiv

SKG Eschwege: Rang eins zurückerobern

SKG Eschwege: Rang eins zurückerobern

Eschwege. Der Kegelsport ist längst zurück in der Kreisstadt. Seit dem Wiedereinstieg in den Serienspielbetrieb hat die SKG Eschwege für Furore gesorgt, ist von der A- in die Bezirksliga und dann gleich in die Bezirksoberliga durchmarschiert. Und am …
SKG Eschwege: Rang eins zurückerobern
Allesio mit scharfem Auge

Allesio mit scharfem Auge

Eschwege. Er ist in Hessen der Beste. Mit scharfem Auge und viel Ruhe und Konzentration ging er an die Aufgabe. Ja, das war totale Souveränität. All diese Tugenden sind die Garanten gewesen, die dem neunjährigen Allesio Lenarduzzi von der Freien …
Allesio mit scharfem Auge
Endlich das Potenzial abrufen

Endlich das Potenzial abrufen

Eschwege. Die Landesliga-Handballer vom ETSV sind ohne Punkte Träger der roten Laterne und wollen am Sonntagabend den nächsten Versuch starten, um endlich etwas Zählbares auf die Habenseite zu bringen. Bei Zwehren/Kassel wird das aber schwer, wie …
Endlich das Potenzial abrufen

VfL sinnt auf Revanche

Eschwege. Am 16. Spieltag der Handball-Bezirksoberliga sinnt der VfL Wanfried auf Revanche. Die zweite Mannschaft der TG Rotenburg, die in der Hinrunde den VfL für viele überraschend mit 34:31 bezwungen hat, ist morgen Abend in der Selbert-Halle zu …
VfL sinnt auf Revanche

Alex Bazzone wechselt nach Weidenhausen

Weidenhausen. Der heimische Fußball-Verbandsligist SV Adler Weidenhausen hat sich mit einem spektakulären Neuzugang verstärkt. Alexander Bazzone wird künftig das Trikot der Meißnervorländer tragen. Der 24-Jährige war bis zum Sommer Leistungsträger …
Alex Bazzone wechselt nach Weidenhausen

Vier Punkte tun dem ETSV gut

ESCHWEGE. Es könnte, nein, es sollte ein erfolgreiches Wochenende für den Tischtennis-Verbandsligisten Eschweger TSV werden. Die Damen sind am Samstag und Sonntag zweimal Gastgeberinnen, wollen mit Siegen in den Spielen gegen Weiterode und …
Vier Punkte tun dem ETSV gut

Das 3:0 sollte Liga sichern

Butzbach. Obwohl die Personalnot groß war und der TSV Herleshausen nur mit sechs Spielern zum Tabellenletzten der Volleyball-Landesliga nach Butzbach gefahren ist, wurde ein klarer 3:0-Erfolg mit in den Südringgau genommen. „Es war sicherlich …
Das 3:0 sollte Liga sichern

Knapp an Höchststrafe vorbei

Eschwege. Die große Familie der Sportkegler im Altkreis Eschwege vermeldet ganz unterschiedliche Resultate. Das Aushängeschild, Zweitbundesligist Sontra, ist knapp an der Höchststrafe beim Derby in Kassel vorbeigeschrammt. Die „Zweite“ der SKG ließ …
Knapp an Höchststrafe vorbei

Silber für Karl Westphal

FRankfurt. Bei den Winterwurfmeisterschaften ist der Wanfrieder Karl Westphal mit dem Diskus und mit dem Speer hessischer Vizemeister geworden. Sowohl die 53,35 Meter mit dem Speer als auch die 38,36 Meter mit dem Diskus sind neue persönliche …
Silber für Karl Westphal

Für den TTV schien die Sonne

Albungen. Mit der Revanche im Stadtduell der Tischtennis-Bezirksliga gegen den TTV 79 Eschwege wurde es nichts für den TTC Albungen, denn die Dietemänner siegten nach dem 9:2 der Vorrunde auch in Albungen 9:6, weil, wie Mannschaftskapitän Wolfgang …
Für den TTV schien die Sonne

18:26 - Wanfried lässt Datterode/Röhrda im Derby keine Chance

Röhrda. Tabellenführer Wanfried unterstrich auch im Derby gegen die SG Datterode/Röhrda seine Aufstiegsambitionen. In der zweiten Hälfte konnten die Ringgauer nicht mehr mithalten. Ignacz und Triller waren die besten Torschützen bei Wanfried.
18:26 - Wanfried lässt Datterode/Röhrda im Derby keine Chance

Wanfried siegt im Derby gegen Datterode/Röhrda

Wanfried siegt im Derby gegen Datterode/Röhrda

Jeder will VGE bezwingen

Eschwege. Nach zweiwöchiger Weihnachtspause haben die Oberliga-Mädels der VG Eschwege den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen und mit der Vorbereitung auf die Rückrunde begonnen. In den bisher acht absolvierten Trainingseinheiten ist gewissenhaft an …
Jeder will VGE bezwingen

Derby mit sehr viel Brisanz

Eschwege. Derbys haben immer wieder ihre eigenen Gesetze. Diese Aussage kostet eigentlich drei Euro, allerdings steht das Phrasenschwein ja beim Fernsehsender Sport 1. Aber es ist auch Fakt. Und am Samstagabend werden ganz viele Zuschauer beim …
Derby mit sehr viel Brisanz

Max Beyer ist der Beste

Schwebda. Schon seit 1996 wählt das Team Taekwon-Do beim TV Schwebda, zusammen mit Trainer Robert Borja, 6. Dan, den besten Schüler des Jahres. Für 2013 hat der 17-jährige Maximilian Beyer aus Neuerode diese Auszeichnung erhalten.
Max Beyer ist der Beste

SC Niederhone steht für Fairness

Eschwege. Bislang wurden von der Verbandsliga bis zur C-Liga 798 Spiele absolviert, fünf davon an grünen Tischen entschieden. Dabei mussten die Unparteiischen 2715 gelbe, 183 gelb-rote und 110 rote Karten verteilen, was einem Schnitt von 3,77 pro …
SC Niederhone steht für Fairness

Martin Kares in Topform

Bergshausen. Ein großartiger Erfolg für Martin Kares: Der Tennisspieler des TC 51 Eschwege hat in Bergshausen den Bezirksmeistertitel im Bereich Nordhessen gewonnen. In einer starken Konkurrenz setzte er sich in beeindruckender Manier ohne …
Martin Kares in Topform

Riesenjubel nach dem 5:4

Witzenhausen. Als Philipp Christl das Leder beim entscheidenden Neunmeter mit voller Wucht in die Maschen beförderte, kannte der Jubel im Lager des SV Adler Weidenhausen keine Grenzen mehr.
Riesenjubel nach dem 5:4

Spannung pur: SV Adler besiegt SV 07 nach Neunmeterschießen

Wehretal. Der SV Adler Weidenhausen hat den Titel des Hallenfußball-Kreismeisters erfolgreich verteidigt. Im Finale besiegten die Mannen von Trainer Rafal Klajnszmit, wie schon am vergangenen Sonntag beim Budenzauber in Reichensachsen, die …
Spannung pur: SV Adler besiegt SV 07 nach Neunmeterschießen

Revanche eindrucksvoll geglückt

Wanfried. Eine rappelvolle Halle, ein grandioser Sieg über den Spitzenreiter, dabei den besseren direkten Vergleich gegenüber Hainzell/Großenlüder geschaffen, und, was ganz wichtig ist, mit dem 29:24-Sieg wurden die Verfolger auf Distanz gehalten. …
Revanche eindrucksvoll geglückt

Heiße Saisonphase beginnt

Herleshausen. Für die Volleyballer des TSV Herleshausen beginnt am morgigen Sonntag die heiße Phase der Saison. „Wir haben an den beiden noch ausstehenden Heimspieltagen bis Mitte März vier Teams in unserer Mehrzweckhölle zu Gast, die allesamt zu …
Heiße Saisonphase beginnt

Kein Selbstläufer für SVA

Witzenhausen. Niederhone war im Finale des Vorjahres ein echter Konkurrent für den Hallenfußball-Kreismeister SV Adler Weidenhausen. Und Hopfelde/Hollstein gewann vor zwei Jahren gar den Titel.
Kein Selbstläufer für SVA

Gipfeltreffen beim VfL Wanfried

Eschwege. Wenn der Tabellenzweite den Ligaprimus erwartet, dann geht mehr Spitzenspiel nicht. Der VfL Wanfried erwartet zum Gipfeltreffen der Bezirksoberliga die neu gegründete SG Hainzell/Großenlüder aus dem Handballkreis Fulda. Sehr viel leichter …
Gipfeltreffen beim VfL Wanfried

Handball nimmt wieder Fahrt auf

Eschwege. Am Wochenende nimmt der Handball wieder volle Fahrt auf, die Rückrunde beginnt mit spannenden Partien. In Eschwege wartet einmal mehr ein Kompaktspieltag mit drei Duellen, der VfL Wanfried erwartet Spitzenreiter Hainzell/Großenlüder und …
Handball nimmt wieder Fahrt auf

Wieder ein Knaller im Viertelfinale

Velmeden. Im Viertel- und Halbfinale des Fußball-Kreispokals (AKE-Cup) kommt es für die ranghöchsten heimischen Mannschaften knüppeldick: Beim Griff in den Lostopf erwischte Erwin Wolf die Zettel mit den Namen von Gruppenligist TSV Wichmannshausen …
Wieder ein Knaller im Viertelfinale

Kampf gegen Diffamierung

Velmeden. Verunglimpfungen und Verleumdungen von Fußballern, Schiedsrichtern und Funktionären im Internet und in den neuen elektronischen Medien mehren sich. Dies will der Fußballausschuss des Werra-Meißner-Kreises nicht länger hinnehmen.
Kampf gegen Diffamierung

Drei Teams erreichen Finalrunde

Witzenhausen. An zwei aufeinanderfolgenden Tagen und nach einem reformierten Modus wird in diesem Jahr die Hallenfußball-Kreismeisterschaft in der Sporthalle von Witzenhausen mit insgesamt 28 Vereinen ausgetragen.
Drei Teams erreichen Finalrunde

Siebter Titel für Stefan Börner

BSA. Stefan Börner hat es wieder geschafft. Der Weißenbörner Spitzenspieler gewann zum siebten Mal das Tischtennis-Ranglisten-Turnier des Werra-Meißner-Kreises. Vor dem Neu-Ermschwerder Christian Brücher belegte Kristof Szydlowski vom TSV Frieda den …
Siebter Titel für Stefan Börner

Budenzauber beim SV Reichensachsen

Budenzauber beim SV Reichensachsen

SVA gewinnt Traumfinale

Reichensachsen. Der Held des Turniersiegers Weidenhausen hieß Sören Gonnermann. 15 Sekunden vor dem Ertönen der Schlusssirene erzielte er mit einem verdeckten Schuss genau in den Torwinkel das spielentscheidende 4:3 im Endspiel gegen den …
SVA gewinnt Traumfinale

„Es fehlt an Toleranz“

Eschwege. Thomas Hitzlsperger, langjähriger Fußballprofi und ehemaliger deutscher Nationalspieler, spricht öffentlich über seine Homosexualität. Dieses Coming-Out hat in den letzten Tagen ein riesiges mediales Echo erfahren. Die …
„Es fehlt an Toleranz“

Wiederaufstieg im Visier

Eschwege. Nach Ende der letzten Saison freiwillig von der A- in die C-Liga abgestiegen und jetzt als Tabellenführer schon wieder obenauf ist Epterode. Mit Wanfried II grüßt in Gruppe 2 ebenfalls ein Absteiger von der Spitze.
Wiederaufstieg im Visier

Gehrmann Schnellster im Matsch

Eschwege. Frühlingshafte Temperaturen lockten zahlreiche heimische Aktive zu Laufwettbewerben in der Region sowie nach Ostfriesland. Das milde Wetter führte zu Rekordteilnehmerzahlen.
Gehrmann Schnellster im Matsch

Elf Turniere an vier Tagen

Reichensachsen. Die Nachfrage war noch viel größer, aber die Kapazität erschöpft. 114 Mannschaften werden an vier Tagen in der Sporthalle der Kleeblatt-Schule an den insgesamt elf Turnieren teilnehmen und damit zu Gast beim Ausrichter SV …
Elf Turniere an vier Tagen

SVA zum Auftakt auf Platz drei

Eschwege Als erste heimische Mannschaft ist Verbandsligist Weidenhausen ins Fußballjahr 2014 gestartet und erreichte beim 15. Penta-Neujahrs-Hallencup des FC Eisenach den dritten Platz.
SVA zum Auftakt auf Platz drei

Früchte der guten Arbeit geerntet

Herleshausen. Der TSV Herleshausen ist mit seiner Volleyball-Abteilung auf einem guten Weg. Spielertrainer Tobias Schucht ist sich ganz sicher: „Wir ernten derzeit die Früchte unserer guten Arbeit. Und wir werden, wenn weiter so intensiv trainiert …
Früchte der guten Arbeit geerntet

Vierkampf um die Meisterschaft

Eschwege. Den eindeutig stärkeren Eindruck in der Kreisliga A haben bisher die Mannschaften aus dem Altkreis Witzenhausen hinterlassen, die die ersten vier Plätze der Tabelle belegen. Allerdings sind auch im Tabellenkeller die letzten beiden Plätze …
Vierkampf um die Meisterschaft

Ein Trio bestimmt den Rhythmus

Eschwege. FC Großalmerode, SV Reichensachsen und SV Adler Weidenhausen II, die drei vor der Serie genannten Favoriten auf den Titel haben der Fußball-Kreisoberliga bisher erwartungsgemäß ihren Stempel aufgedrückt und dürften den Aufsteiger in die …
Ein Trio bestimmt den Rhythmus

Nächster Durchmarsch möglich

Eschwege. Nach den Sofort-Aufstiegen aus der Kreisklasse in die Kreisliga und von dort in die Bezirksliga führt die VG Eschwege II auch dort wieder die Tabelle an. Zwar ist das Bezirksliga-Programm nicht gar so zeitaufwändig, weil erheblich weniger …
Nächster Durchmarsch möglich