Lokalsport – Archiv

Die verrückten Geschichten von Jan Wostmann und Sebastian Klöpfel - das war das vierte Quartal im Lokalsport

Die verrückten Geschichten von Jan Wostmann und Sebastian Klöpfel - das war das vierte Quartal im Lokalsport

Eschwege. Zwei Sportler aus dem Werra-Meißner-Kreis sind im vierten Quartal des Jahres 2018 hessen- und sogar bundesweit bekannt geworden. Die Geschichten des Sportschützen Jan Wostmann und des Keglers Sebastian Klöpfel waren die außergewöhnlichsten …
Die verrückten Geschichten von Jan Wostmann und Sebastian Klöpfel - das war das vierte Quartal im Lokalsport
Ein WM-Sieg und zwei Top-Events prägen das dritte Quartal

Ein WM-Sieg und zwei Top-Events prägen das dritte Quartal

Eschwege. In den Monaten Juli bis September überschlagen sich die Ereignisse. Zwei Sportler sind am Ziel ihrer Träume, ein Fußballspiel elektrisiert und ein Bundesligist brilliert in der Kreisstadt. Wir blicken auf einige Höhepunkte des dritten …
Ein WM-Sieg und zwei Top-Events prägen das dritte Quartal
Das Volleyball-Märchen ist wahr geworden

Das Volleyball-Märchen ist wahr geworden

Eschwege. Ein Märchen, eine gelungene Premiere und ein historischer Pokaltriumph haben das zweite Quartal unseres sportlichen Jahresrückblicks geprägt.
Das Volleyball-Märchen ist wahr geworden

Unbespielbare Fußballplätze und ein Spektakel auf heißen Reifen

Eschwege. Traditionell beginnt das neue Jahr stets mit einer geballten Ladung Hallenfußball im Werra-Meißner-kreis. Budenzauber und Hallenmasters – das hat sich eingebürgert. Doch der Auftakt des Jahres 2018 hatte noch vieles mehr zu bieten.
Unbespielbare Fußballplätze und ein Spektakel auf heißen Reifen

Bei minus zwölf Grad durch knietiefes Eiswasser gesprintet

Das Red-Bull-All-In ist einer der härtesten Events des Winters. Jedenfalls beschreibt der Veranstalter so den Hindernislauf an der Heini-Klopfer-Skiflugschanze in Oberstdorf. 500 Teilnehmer mussten auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs 15 …
Bei minus zwölf Grad durch knietiefes Eiswasser gesprintet

Radsport-Elite kommt nach Albungen: RV Edelweiß richtet Weltcup aus 

Albungen. Große Ereignisse werfen ihre Schatten bekanntlich voraus: Der RV Edelweiß Albungen wird am 27. April 2019 die zweitgrößte Radball-Veranstaltung der Welt ausrichten: den Weltcup.
Radsport-Elite kommt nach Albungen: RV Edelweiß richtet Weltcup aus 

Ju-Jutsu-Sportler des ETSV haben auf den Punkt genau ihre besten Leistungen abgerufen

Eschwege. Erfolgreiche Gürtelprüfungen haben jetzt 15 Ju-Jutsu-Sportler des Eschweger TSV abgelegt. 
Ju-Jutsu-Sportler des ETSV haben auf den Punkt genau ihre besten Leistungen abgerufen

SV 07 Eschwege überzeugt trotz kleinem Kader, SV Adler mit Verletzungssorgen

Eschwege. Die ranghöchsten Fußballmannschaften der Region blicken am Jahresende mit gemischten Gefühlen auf die erste Saisonhälfte. Während Eschwege (6.) zufrieden ist, lief bei den Adlerträgern in Weidenhausen (11.) nicht alles rund. Eine Bilanz.
SV 07 Eschwege überzeugt trotz kleinem Kader, SV Adler mit Verletzungssorgen

Spitzenspiel gewonnen, Tabellenführer hat gepatzt: ETSV ist plötzlich Herbstmeister

Guxhagen. Der Eschweger TSV ist Herbstmeister in der Handball-Bezirksoberliga. Damit war vor diesem Wochenende eigentlich kaum zu rechnen. 
Spitzenspiel gewonnen, Tabellenführer hat gepatzt: ETSV ist plötzlich Herbstmeister

400 Zuschauer erleben das packende Kreisduell in Reichensachsen

Reichensachsen. Das dramatische Kreisduell in der Handball-Bezirksoberliga zwischen dem SV Reichensachsen und der HSG Datterode/Röhrda/Sontra endete beim 22:22 ohne Sieger. 400 Zuschauer waren dabei.
400 Zuschauer erleben das packende Kreisduell in Reichensachsen

Janina Folmeg rettet Reichensachsen das Remis im packenden Derby

Reichensachsen. Ein packendes Kreisduell endet ohne Sieger. Der SV Reichensachsen und die HSG Datterode/Röhrda/Sontra haben sich im Bezirksoberliga-Topspiel des Zweiten und des Dritten mit 22:22 getrennt. 
Janina Folmeg rettet Reichensachsen das Remis im packenden Derby

Eschweger TSV baut im Spitzenspiel auf die Unterstützung seiner Fans

Guxhagen. Sportlicher Höhepunkt zum Jahresende: Der Eschweger TSV gastiert zum Handball-Spitzenspiel der Bezirksoberliga beim TSV Wollrode - und hofft auf die Unterstützung seiner Anhänger.
Eschweger TSV baut im Spitzenspiel auf die Unterstützung seiner Fans

Früheres SVR-Ass Celia Steyer fehlt beim Topspiel gegen ihren Heimatklub

Reichensachsen. Das Duell zwischen dem SV Reichensachsen und der HSG Datterode/Röhrda/Sontra am Samstag (18 Uhr) ist nicht nur das Handball-Derby der beiden ranghöchsten Frauenteams, sondern auch das Topspiel der Bezirksoberliga am letzten Spieltag …
Früheres SVR-Ass Celia Steyer fehlt beim Topspiel gegen ihren Heimatklub

Die ETSV-Radsportler haben tausende Kilometer in den Beinen

Eschwege. Die Radsportsaison der Athleten des Eschweger TSV ist beendet. Wir blicken auf das Jahr der Abteilung zurück. Eine Bilanz in Zahlen:
Die ETSV-Radsportler haben tausende Kilometer in den Beinen

Trainer Matthias Meinl vor dem Handball-Derby: "Die Halle in Reichensachsen wird kochen"

Eschwege. Der letzte Handball-Spieltag des Jahres steht an. Unser Experte Matthias Meinl blickt auf die beiden Topspiele. 
Trainer Matthias Meinl vor dem Handball-Derby: "Die Halle in Reichensachsen wird kochen"

Harald Krones verlässt nach über 50 Jahren und vielen Erfolgen den Werra-Meißner-Kreis

Eschwege. Eine Ära geht zu Ende: Harald Krones (64), in der Region bekannter aktiver Tennis- und Tischtennisspieler, hat den Werra-Meißner-Kreis in Richtung Berlin verlassen. Seit Wochen kursierten Gerüchte, nun wurde sein Wechsel auch auf den …
Harald Krones verlässt nach über 50 Jahren und vielen Erfolgen den Werra-Meißner-Kreis

Mit rollenden Langlaufski auf Asphalt: TV-Team filmt Training am Meißner

Hoher Meißner. Das Skiroller-Training ist eine gängige Disziplin, um sich auch ohne Schnee auf die Wintersport-Saison vorzubereiten. Ein Beitrag über diese Methode und den Ski-Club Meißner ist heute Abend im Fernsehen zu sehen. 
Mit rollenden Langlaufski auf Asphalt: TV-Team filmt Training am Meißner

Wanfried trennt sich in atemberaubenden Spiel 30:30 von Fuldatal/Wolfsanger

Wanfried. Punktgewinn oder Punktverlust? Diese Frage stand vielen der Zuschauer in der Endphase der 60 packenden Minuten zwischen den Landesliga-Handballern des VfL Wanfried und dem Tabellenzweiten von der HSG Fuldatal/Wolfsanger ins Gesicht …
Wanfried trennt sich in atemberaubenden Spiel 30:30 von Fuldatal/Wolfsanger

Zwei Teams ohne Punktverlust: Reichensächser Topspiel mit Spannung erwartet

Reichensachsen. Dieses Spiel der Handball-Bezirksoberliga der Frauen wird mit Spannung erwartet: Der SV Reichensachsen gastiert bei der ebenfalls verlustpunktfreien FSG Fulda/Petersberg.
Zwei Teams ohne Punktverlust: Reichensächser Topspiel mit Spannung erwartet

Henning Wehr: "Es freut mich, wenn meine Leistung geschätzt wird"

Wanfried. Eigentlich hatte sich Henning Wehr schon in den Handball-Ruhestand verabschiedet. Böse Zungen würden jetzt sagen: Mal wieder. Doch es spricht für die Klasse des knallharten Abwehrmannes, dass er auch in dieser Spielzeit von den Wanfrieder …
Henning Wehr: "Es freut mich, wenn meine Leistung geschätzt wird"

SV Reichensachsen bleibt mit Hüttenberg an der Spitze der Landesliga

Eschwege. Das Spitzenspiel zwischen Reichensachsen und Hüttenberg in der weiblichen B-Jugend wird mit Spannung erwartet. Das passierte im Jugendhandball in diesen Tagen: 
SV Reichensachsen bleibt mit Hüttenberg an der Spitze der Landesliga

Rückblick: So erzielten Celina Wagner und Christian Graf ihre WM-Siege

Eschwege. Celina Wagner (18) und Christian Graf (40) sind vom Werra-Meißner-Kreis und dem Sportkreis als regionale Sportler des Jahres ausgezeichnet worden. Die Keglerin aus Sontra und der Taekwon-Do-Kämpfer aus Schwebda wurden Weltmeister. Wir …
Rückblick: So erzielten Celina Wagner und Christian Graf ihre WM-Siege

Handball-Zwillinge verwirren ihre Gegner

Datterode. Wenn Jakob und Emil Urban aus Datterode abwechselnd das Handballtor ihrer Mannschaft hüten, kann das schon mal zu Verwirrungen führen – beim Gegner, dem Kampfgericht oder auch den eigenen Fans. 
Handball-Zwillinge verwirren ihre Gegner